Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • kino

Daniel Craig ein selbstkritischer Perfektionist

Gepostet in: Multimedia/Technik

Der britische Bond-Schauspieler Daniel Craig (43) ist mit seiner Karriere bisher ziemlich unzufrieden. Für die Rollen, die er erhalten hat, würden so manche Menschen alles geben, doch trotzdem ist er ziemlich beunruhigt.

Trägt man einmal den Namen “James Bond“ erreicht man schon einen wirklich sensationellen Status in der Filmbranche. Wie z.B. Daniel Craig, der vor fünf Jahren die Rolle hierfür annahm. Er ist in Hollywood ziemlich beliebt und sollte sich eigentlich glücklich schätzen.

Aber Daniel Craig geht es nicht einzig und allein um den Ruhm und das Geld.

Der Herr ist Perfektionist und möchte, dass alles glatt läuft. Zum Vorteil der Produzenten, denn die wissen, dass Craig stets 100% geben wird.

Trotzdessen ist er nie so wirklich mit seiner eigenen Leistung zufrieden, auch nicht mit seiner Rolle als James Bond. Er fühle sich für die actionreichen Rollen nicht unbedingt geeignet. “Ich habe mich mit Leib und Seele reingehängt und es wurde ein Erfolg. Aber ich habe keine Ahnung, wie ich das gemacht habe.“

So zu sein und zu denken, wie er kann durchaus positiv sein, denn durch seine selbstkritische Art pusht er sich hoch und wird immer besser.

Bookmark and Share




geschrieben am 06.12.2011 von Karo um 07:03 Uhr


Tags: Daniel Craig Schauspieler James Bond Karriere unzufrieden selbstkritisch Perfektionist



Facebook