Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Promiflash

The X-Factor: Mädchen bricht zusammen

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

Die Entscheidung in der Sendung am Donnerstagabend in den USA war wohl eine der emotionalsten Entscheidungen, die es bei "The X-Factor" je gegeben hat: Die 13-jährige Rachel Crow schied aus - nicht nur sie, sondern auch die Jury war am Boden zerstört.

Rachel musste mit dem Kandidaten Marcus Canty vor die Jury treten. Zwei Juroren wollten Marcus raus wählen, ein Juror war dafür, dass Rachel die Sendung verlässt. Die endgültige Entscheidung hing somit an Nicole Scherzinger (33). Sie konnte sich zu keiner Entscheidung durchringen und entschied sich für den "Deadlock" - hierbei wird die Meinung der Jury wertlos und nur die Stimmen der Zuschauer zählen.

"Ich kann diese Entscheidung nicht treffen. Ich war auch auf dieser Bühne und ich weiß, wie es sich anfühlt. Ich muss das Publikum entscheiden lassen", für diese Worte wurde Nicole Scherzinger vom Studio ausgebuht.

Die Zuschauer zu Hause entschieden sich gegen die 13-jährige Rachel. Sie fiel auf die Knie und fing an zu weinen. Ihre Mutter kam auf die Bühne und versuchte ihre Tochter zu beruhigen, musste ihr versichern, dass das Aus bei "The X-Factor" kein Wetuntergang sei. Rachel bedankte sich wie ein Profi für die Zeit in der sie an der Castingshow teilnehmen durfte.

Wie ihr Zusammenbruch gezeigt hat, war das Ausscheiden in der Sendung für Rachel das Richtige. Dem Stress ist sie in ihrem jungen Alter noch nicht gewachsen.

Bookmark and Share




geschrieben am 10.12.2011 von Vanessa um 12:32 Uhr


Tags: USA The X-Factor Entscheidung Rachel Crowe ausgeschieden Zusammenbruch Nicole Scherzinger Publikum hat entschieden



Facebook