Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Bild

10-jähriges Mädchen verschüttet

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

Sassnitz. Auf Rügen gab es einen Kreideabbruch, bei dem eine 10-Jährige verschüttet wurde. Die ganze Nacht suchten 100 Helfer nach dem Mädchen, fanden jedoch keine Spur. Einen Hoffnungsschimmer gab es dennoch: Die Suchhunde schlugen bereits an.

Dem Einsatzleiter zu Folge seien die Chancen bei den Temperaturen sehr gering, dass das Mädchen unter dem Kalkschlamm überlebt habe.

Eine Mutter und ihre beiden Töchter (10 und 14) machten am zweiten Weihnachtstag in der Nähe der Leuchttürme von Kap Arkona einen Strandspaziergang. Dabei wurden sie von dem Küstenabbruch erfasst. Die Mutter wurde schwer verletzt, die 14-jährige Tochter nur leicht und eine Familie die ebenfalls in der Nähe war blieb unverletzt.

Um 15.30 Uhr hatte die Polizei von dem Abbruch erfahren, seitdem suchen Feuerwehr, THW, Rotes Kreuz, die Polizei und weitere Einsatzkräfte nach dem Mädchen. Ein Amphibienfahrzeug wurde gerufen, um den Schlamm beiseite zu schaffen.

Auf Rügen kommt es häufiger zu Abbrüchen der Steilküste. Geologen gaben an, dass die Gefahr durch den regenreichen Sommer sogar vergrößert wurde. Im August diesen Jahres stürzten bereits Abschnitte eines Felsens in Meer - den gefährlichen Küstenabschnitt wollen die Behörden jedoch nicht sperren.

Bookmark and Share




geschrieben am 27.12.2011 von Vanessa um 12:05 Uhr


Tags: Rügen verschüttet Mädchen Kalkschlamm Steilküste Strandspaziergang Suchhunde Kap Arkona Küstenabbruch



CasiBonus
Facebook