Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Yahoo

Bruder von Teresa Enke ist gestorben

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

Erst verlor Teresa Enke ihre Tochter, dann brachte sich ihr Mann selber um und genau zur Weihnachtszeit starb auch noch ihr Bruder Florian Reim.

Es scheint, als ob Teresa vom Pech verfolgt wird. Ihre Tochter starb im Jahr 2006 im Alter von zwei Jahren. Weil ihr Mann, der früher der Nationaltorwart war, mit dem Tod seiner kleinen Tochter nie abschließen konnte, nahm er sich das Leben. Ihren Bruder Florian Reim verlor sie wenige Tage vor Weihnachten.

Durch Angaben des Sportvereins starb Florian am 21. Dezember im Alter von 43 Jahren, wegen einer Lungenembolie. "Die Modernen Fünfkämpfer der Sportgemeinschaft Bomhard-Schule Uffenheim trauern um Dr. Florian Reim. Er fiel nach Lungenembolie und mehreren Herzstillständen ins Koma und verstarb am 21. Dezember 2011 in Bayreuth", hieß es auf der offiziellen Homepage des Clubs.

Als die Bildzeitung Teresa zu dem Tod befragen wollte, wimmelte sie ab, da sie ihre Familie wegen der Privatatmosphäre schützen will. Der Tod von Florian kam für jeden ziemlich überraschend. Seit 2009 arbeitete Florian als Sportwissenschaftler an der Uni Bayreuth mit dem Schwerpunkt "Gesundheit und Fitness".

Florian hinterlässt eine Frau und ein gemeinsames Kind. Seit dem Tod ihres Mannes arbeitet sie intensiv an der Robert-Enke-Stiftung. Die Stiftung wurde für Herzkranke Kinder und Depressionskrankheiten eingerichtet.

Nachträglich sprechen wir Teresa unser tiefstes Mitgefühl aus.

Bookmark and Share




geschrieben am 28.12.2011 von Mareike um 23:30 Uhr


Tags: Teresa Enke Weihnachtszeit Florian Reim Lungenembolie Tod Familie schützen Nationaltorwart Pech Robert-Enke-Stiftung Robert Enke



Facebook