Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Gala

Jennifer Lopez will zurück zum Anfang

Gepostet in: International

Jennifer würde es klasse finden, wenn sie zurück zu der Show gehen würde, die ihr zum Drehbuch verhalf. Die Sängerin stand nämlich für die 'In Living Color'-Show als Tänzerin auf der Bühne. Diese Show soll es bald wieder geben. Und Jennifer hat inzwischen geäußert, dass sie ganz und gar nicht davon abgeneigt wäre, dort mitzuwirken.

"Oh mein Gott, das wusste ich nicht einmal! Das ist fantastisch", schwärmte Jennifer am Sonntag gegenüber "Access Hollywood" und fuhr fort: "Ich habe nichts von [Keenen] gehört, aber wenn er anrufen und wollen würde, dass ich irgendwas mache, das wäre fantastisch." Außerdem verriet die hübsche Sängerin, dass sie den Produzenten auf ewig dankbar für diese Show ist.

Er hat sie in vielen Dingen unterstützt, als sie noch wesentlich jünger war. "Ich habe Keenen eine Menge zu verdanken", erklärte die Sängerin. "Vom Anfang meiner Karriere an hat er stets an mich geglaubt, er setzte mir immer fortlaufend in den Kopf: 'Du wirst ein Star sein, du wirst ein Star sein, weißt du das?'

Und er war ein Mentor für mich, daher wünsche ich ihm das Beste."
Keenen Ivory Wayans wird die Moderation für 'In Living Color' selbst durchführen. In dieser Show bekommt man junge Talente sowie Musikauftritte geboten. Damals wurde die Show zwischen 1990 und 1994 im TV ausgestrahlt. Neben Jennifer Lopez traten auch damals Jim Carrey und Jamie Foxx auf. Man darf also gespannt sein, ob man Jennifer irgendwann einmal in dieser Show sehen wird.


Bookmark and Share




geschrieben am 09.01.2012 von Mareike um 16:21 Uhr


Tags: Jennifer Lopez Show Tänzerin Bühne Talente Musikauftritte Produzenten Sängerin In Living Color



Facebook