Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • newsburger

Snoop Dogg nach Drogenfund festgenommen

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

US-Rapper und Schauspieler Snoop Dogg (40) wurde am vergangenen Wochenende wegen Drogenbesitzes in Texas festgenommen. Bei einer Routineuntersuchung seines Tourbusses an einem Grenzübergang wurde Marihuana gefunden.

Nicht nur Snoop hat ein Gespür für Drogen, auch der Drogenspürhund hatte den richtigen Riecher und fand in einem Mülleimer im hinteren Teil des Busses Marihuana.
Die Polizeiagenten fanden zudem noch eine rote, verschreibungspflichtige Flasche, in der sich mehrere Joints befanden. Zusammengerechnet handelte es sich hierbei um 15 Gramm Marihuana.

Snoop Dogg gab zu, dass die Drogen ihm gehören und wurde nun angeklagt. In Kalifornien wird ihm Marihuana verschrieben, in Texas jedoch gilt weiterhin die Nulltoleranzstrategie, welche zur Folge hat, dass er nun festgenommen wurde.

Er befindet sich mittlerweile zwar schon wieder auf freiem Fuß, sollte er jedoch schuldig gesprochen werden, kann eine Strafe von bis zu 180 Tagen Gefängnis drohen.

Snoop Dogg hatte bisher schon einige Konflikte mit dem Gesetz. Gerade erst vergangenen Sommer wurde seine Bewährungsstrafe von 60 auf 49 Monate verkürzt, die er 2007 erhielt, nachdem bei ihm Waffenbesitz, sowie Drogenbesitz festgestellt worden war.

Snoop Dogg wird sich wohl nie so richtig von seinem Weed trennen können.

Bookmark and Share




geschrieben am 10.01.2012 von Karo um 07:23 Uhr


Tags: Snoop Dogg festgenommen Drogen Marihuana Tourbus Mülleimer Joints



CasiBonus
Facebook