Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Elixic

Bruno Mars bekommt keine Anklage

Gepostet in: International

Bruno Mars hat seine Bewährungsstrafe abgeleistet und darf sich freuen, dass ihm in Las Vegas keine Anklage mehr wegen Koks droht.

2010 bekam Bruno Mars mit der Justiz ärger, da er mit Koks in Las Vegas aufgegriffen wurde. Bruno Mars musste 200 Sozialstunden ableisten und bekam andere diverse Bewährungsauflagen, die er vorbildlich absolvierte.

Da der R&B Sänger bisher nicht wieder aufgefallen ist, wurde von einer Anklage in Nevada verzichtet. Andernfalls wäre Bruno Mars für mehrere Jahre wahrscheinlich ins Gefängnis gekommen.

Da Bruno Mars wirklich gut bei seinen Fans ankommt und viele Erfolge bisher erzielen konnte, wäre ein Gefängnisaufenthalt nun wirklich nicht gut für seine kariere. Man darf also gespannt sein, ob Bruno das Ganze inzwischen bereut und solch einen Vorfall nicht noch einmal vorkommen lässt.

Bookmark and Share





geschrieben am 22.01.2012 von Mareike um 21:21 Uhr


Tags: Bruno Mars Bewährungsstrafe Las Vegas Koks Gefängnis Erfolge R&B Sänger 200 Sozialstunden



Facebook