Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • promiflash

Brad Pitt über Depressionen und Drogenkonsum

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

Viele Menschen haben eine schlechte Vergangenheit gehabt, die erst spät ans Lich kommt und enthüllt wird, auch Schauspieler Brad Pitt ( 48 ) hatte es nicht einfach gehabt. Er berichtet von seiner Zeit mit Drogen und Depressionen.

War es zu viel Ruhm für ihn das er abrutschte? Ja, das war es. „Ende der 90er Jahre hatte ich mich selbst ziemlich satt. Ich habe mich von diesem ganzen Celebrity-Krams zurückgezogen und habe dabei viel zu viel Dope geraucht. Ich saß nur noch auf der Couch rum und ärgerte mich über mich selbst."

Er wollte einfach von der Bildfläche verschwinden, gelangte in tiefe Depressionen und versuchte sich mit Drogen zu betäuben, um mit all dem fertig zu werden.

Heute ist er wieder ausgeglichen und hat sich wiedergefunden. Seine Frau Angelina Jolie (36) und die sechs Kinder schenkten ihm die Kraft, die er brauchte, um wieder der Alte zu werden.
Nicht nur privat sieht es rosig bei ihm aus. Auch bezüglich seiner Karriere brauch er sich keine Sorgen machen, denn er wurden neben George Clooney (50) als bester Hauptdarsteller für den Oscar nominiert.

Bookmark and Share




geschrieben am 29.01.2012 von Karo um 10:38 Uhr


Tags: Brad Pitt Schauspieler Drogen Dope rauchen Depressionen Vergangenheit Ruhm



CasiBonus
Facebook