Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • SPIEGEL

Raucher gefährden ihren Geisteszustand

Gepostet in: Wissenschaft

Eine über 25 Jahre laufende Studie hat offengelegt, dass Männer besonders gefährdet sind, wenn sie viel rauchen, an einem vorzeitigen Verlust geistiger Fähigkeiten zu leiden.


Auch starke Raucher bestreiten nie oder nur selten, dass Zigaretten der Gesundheit schaden. Eine britische Langzeitstudie zeigte nun, dass Tabakkonsum auch das Gehirn angreifen kann. So drohen vor allem rauchenden Männern bereits ab einem Alter von 45 Jahren demenzähnliche Symptome.

In der Studie wurden mehr als 5.000 Männer und 2.100 Frauen über einen Zeitraum von maximal 25 Jahren beobachtet. In dieser Zeit mussten sich die Testpersonen häufig Fragen zu ihrem Rauchverhalten gefallen lassen und Tests durchführen, die ihre geistigen Fähigkeiten messen. Dabei kam heraus, dass rauchende Männer im Schnitt deutlich schlechter abschneiden als Nichtraucher.

Bei Frauen haben die Forscher diesen Effekt nicht festgestellt. Die genauen Gründe für diese geschlechterspezifischen Unterschiede sind derzeit noch nicht klar. Die Wissenschaftler spekulieren jedoch damit, dass die Anzahl der pro Tag konsumierten Zigaretten dabei eine Rolle spielen könnte. Diese liegt nämlich bei Männern meist höher als bei Frauen.

Bookmark and Share




geschrieben am 07.02.2012 von Andreas um 16:55 Uhr


Tags: Raucher Studie Demenz Geisteskrankheit Männer Gefahr



CasiBonus
Facebook