Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Heise

Smart TVs sollen ausgebremst werden

Gepostet in: International

Die größte Telefongesellschaft in Südkorea, KT Corporation, will mit sofortiger Wirkung den Netzzugang von Fernsehgeräten einschränken.


Kim Hyo-sil erklärt: „Wenn sich die schnelle Verbreitung von Smart TVs fortsetzt, besteht die Gefahr eines Netz-Blackouts“. Er beschimpft unter anderem die Hersteller von Multifunktions-Fernsehgeräten als „Trittbrettfahrer auf unseren Netzen“.

Die modernen Fernsehgeräte verursachen angeblich eine fünfzehnmal so hohe Auslastung auf das Internetnetz als andere IPTV-Geräte. Bis Ende 2011 sind bereits eine Millionen Smart TVs verkauft worden. Die Besitzer dieser Geräte treten durch ausgiebige Downloads in Erscheinung.

Doch auch die Hersteller der Fernseher stehen in der Kritik, da sich Samsung zum Beispiel gar nicht erst auf Verhandlungen eingelassen hat, die eine Lösung des Problems herbeiführen sollten. Das Unternehmen möchte einen Nachweis dafür, dass Smart TVs wirklich einen so exzessiven Datenverkehr verursachen, wie behauptet wird.

Bookmark and Share




geschrieben am 12.02.2012 von Andreas um 13:17 Uhr


Tags: Trittbrettfahrer Smart TVs Südkorea Kritik Datenverkehr Blackout



CasiBonus
Facebook