Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Welt

E-Zigarette alamiert Gesundheitsexperten

Gepostet in: Wissenschaft

Die E-Zigarette erfreut sich rasch wachsender Beliebtheit. Doch Gesundheitsexperten können sich darüber nicht freuen, im Gegenteil, sie warnen vor gefährlichen Substanzen, die während des Rauchens inhaliert werden.


Der Verband des deutschen E-Zigarettenhandels erklärt, dass er davon ausgeht, dass in Deutschland rund zwei Millionen Menschen die E-Zigarette benutzen. Doch die schnell wachsende Beliebtheit stößt bei immer mehr Menschen auf Ablehnung.

Der Deutsche Zigarettenverband sieht diese Entwicklung nicht wirklich kritisch, da die Abnehmerzahlen von herkömmlichen Zigaretten seit Jahren stabil sind. Gesundheitsexperten warnen jedoch davor, dass, genau wie bei der normalen Zigarette, auch bei E-Zigaretten giftige Stoffe eingeatmet werden. Hier jedoch nicht der Tabak, sondern die Substanzen, welcher in der Flüssigkeit der E-Zigarette verdampfen.

Die Flüssigkeit der E-Zigarette besteht zu 90 Prozent aus der Substanz Propylenglykol. Diese kann durch Einatmen zu kurzfristigen Atemwegsreizungen führen, wie Michaela Goecke von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mitteilte. Der gleiche Stoff, wie auch in den E-Zigaretten, wird auf großen Bühnen in Nebelmaschinen gefüllt.

Bookmark and Share




geschrieben am 18.02.2012 von Andreas um 10:19 Uhr


Tags: E-Zigarette Zigarettenverband E-Zigarettenverband Deutschland Wachstum Propylenglykol Sucht Gefahr Rauchen



Facebook