Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Nachrichten

Voller Zugriff auf Fotos durch Android-Apps

Gepostet in: Multimedia/Technik

Heutzutage speichert jeder Mensch Unmengen von Fotos auf seinem Smartphone. Die New York Times hat nun herausgefunden, dass Nutzer von Android nicht vor einem unberechtigten Zugriff auf ihre Fotos geschützt sind. So werden beispielsweise alle Bilder des Nutzers auf einen entfernten Server kopiert.


Google hat diesen Sachverhalt bereits bestätigt und hat erklärt, dass dies eine Entscheidung aus den frühen Tagen von Android ist. Die Daten werden extern durch Apps gespeichert, wenn der Anwender den Apps die Verbindung in das Internet erlaubt. Google erwägt, dies zu ändern. Auch bei Apple kam ein solcher Vorwurf auf, der sich im Nachhinein jedoch nicht bestätigte.

Im Android-Markt ist keine Prüfung von Apps vorgesehen. Bei Apple beispielsweise wird jede eingereichte App darauf untersucht, ob sie versteckte Funktionen bereitstellt. Google entfernt lediglich Apps, wenn bekannt wird, dass sie solche versteckten Funktionen besitzen.

Somit zeigt sich ganz klar, dass keine Balance zwischen Funktionsvielfalt und Datenschutz bei Smartphones und Tablets gefunden werden kann.

Bookmark and Share




geschrieben am 02.03.2012 von Andreas um 17:30 Uhr


Tags: Android Google Nutzungsdaten Fotos private Fotos externe Server Datenschutz Funktionsvielfalt Tablet Apple iPhone



Facebook