Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • spickmich

Loveparade Comeback

Gepostet in: Gesellschaft

Nach der Tragödie im Jahr 2010 in Duisburg war klar, dies war das Ende der größten Technoparade. In diesem Jahr feiert die Veranstaltung jedoch ihr Comeback in Berlin.

So fing alles an: Dr. Motte und Danielle Picciotto veranstalteten die ersten Loveparade. Unter dem Motto "Friede, Freude, Eierkuchen"zogen 150 Berliner durch den Kurfürstendamm. Das ganze wurde als Demonstration angemeldet. Bis zum Jahr 2007 fand die Loveparade in unserer Hauptstadt statt, die einzigen Ausnahmen waren die Jahre 2004 und 2005. Danach ging es für die Loveparade in den Ruhrpott.

2010 fand die Loveparade in Duisburg statt. Damals wusste niemand, dass dies das Ende der Technoparade sein sollte. 1,4 Millionen Besucher waren auf dem Weg zur Veranstaltung und mussten einen Tunnel durchqueren, um auf das Gelände zu gelangen. Es kam zu einem Rückstau und eine Massenpanik brach aus. 21 Opfer starben an Brustkompressionen, die durch den Druck von beiden Seiten ausgelöst wurden. 500 weitere Menschen wurden verletzt. Die Veranstalter beschlossen, dass es das Beste sei, der Loveparade ein Ende zu setzen.

Jetzt änderten sie ihre Meinung: Unter dem Namen "B-Parade" wird die Veranstaltung im Juli 2012 stattfinden. Die Veranstalter wollen jedoch betonen, dass es sich zwar um die gleiche Streckenführung handeln aber "eine neue, unvergleichliche Parade der elektronischen Musik mit Festivalcharakter zurückkehren wird".

"be open, be free, be berlin" - das neue, auf Unterhaltung, Sicherheit und Umweltschutz beruhende Konzept.

Was haltet ihr davon, dass die Loveparade zurück kommt?

Bookmark and Share




geschrieben am 07.03.2012 von Vanessa um 11:46 Uhr


Tags: Loveparade B-Parade Technoparade Comeback Berlin be open be free be berlin Juli 2012



Facebook