Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • mtv

Brown & Rihanna: Harmlose Zusammenarbeit

Gepostet in: Kultur

Rihanna arbeitet mit ihrem Exfreund Chris Brown für den Song "Birthday Cake" zusammen. Nun wimmelt es an Spekulationen und Diskussionen, warum die Sängerin wieder Kontakt zu dem Mann hat, der sie vor drei Jahren krankenhausreif geschlagen hat. Natürlich kam auch die Frage auf, ob zwischen den beiden wieder etwas läuft.

Jay-Z befürwortet die Zusammenarbeit nicht. Ein Insider verriet, dass er seinem Schützling Rihanna von der Zusammenarbeit abgeraten habe und über ihre Entscheidung sehr Enttäuscht sei.

Rihanna hat die Gerüchte nun aufgeräumt und lieferte bei KISS FM eine Erklärung ab: "Wisst Ihr, ich habe so oft über Rapper nachgedacht und der heißeste R'n'B-Star ist nun mal gerade Chris Brown. Also wollte ich ihn auf dem Track und dann meinte er so: 'Warum machst du nicht den Remix von meinem Track?'. Und es war ein Tauschgeschäft. Wir haben zwei Singles gemacht. Eine für meine Fans, eine für seine Fans und auf diese Weise können unsere Fans zusammenkommen. Es sollte da keine Grenze geben. Weißt du? Es ist Musik und es ist harmlos."

Was haltet ihr von der Zusammenarbeit? Bleibt eine rein geschäftliche Beziehung oder könnte mehr daraus werden?

Bookmark and Share




geschrieben am 17.03.2012 von Vanessa um 08:57 Uhr


Tags: Rihanna Chris Brown Zusammenarbeit rein geschäftlich Jay-Z hat abgeraten ist enttäuscht Birthday Cake



Facebook