Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Promiflash

Verona Pooth im Mutterglück

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

Jahre lang sah man die 43-Jährige auf fast jedem roten Teppich in Deutschland. Sie hatte immer ein Lächeln auf ihren Lippen und an ihr schien alles perfekt zu sein. Doch die Ermittlungen gegen ihren Mann Franjo (42) machten ihr sehr schwer zu schaffen.

In dieser schweren Zeit gab es jedoch einen Lichtblick: Verona wurde zum zweiten mal schwanger. Ihr Sohn Rocco erblickte im Juni 2011 das Licht der Welt.

Das erneute Glück, Mutter zu werden, baute sie wieder auf. Markus Lanz erzählte sie: "Ich war irgendwann erschöpft, ich konnte nicht mehr. Ich bin hart im Nehmen, aber ich hatte das Gefühl, das hört überhaupt nicht mehr auf. Ich habe kein dickes Fell, ich bin sehr sensibel. Als ich den positiven Schwangerschaftstest in den Händen hielt, habe ich alle Termine abgesagt. Alles war plötzlich schön und ruhig, jeder hat mir gratuliert. Das war einfach wunderbar."

Sie hat es genossen zu Hause zu sein und einfach nur Mutter sein zu können. Dadurch, dass sie allem den Rücken gekehrt hat, habe sie auch nichts verpasst. "Ich habe ja immer wahnsinnig viel gearbeitet, aber diese Zeit für mein Baby, die kommt nicht mehr zurück. Mir läuft ja nicht wirklich was weg. Aber die Zeit mit Rocco zu Hause ist schnell vorbei. Ich würde das bereuen, wenn ich ihn nicht so intensiv erlebt hätte."

Verona sei einfach nur glücklich, ihre Familie um sich herum zu haben. Erfolgreich vor der Kamera stehen - das sei nur Extra-Bonus.

Bookmark and Share




geschrieben am 08.04.2012 von Vanessa um 10:40 Uhr


Tags: Verona Pooth Franjo Pooth erschöpft Ermittlungen erneut schwanger Zeit genossen nur Mutter sein Extra-Bonus



Facebook