Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • berliner-kurier

Gehirn-Fehlentwicklung macht aus Menschen Mörder

Gepostet in: Wissenschaft

Liegt die Ursache von Mordgedanken und Taten wirklich an einer Fehlentwicklung des Gehirnes? Laut amerikanischen Forschern soll es "markante Auffälligkeiten" in den Gehirnen von Mördern und Schwerverbrechern geben.

"Alles deutet inzwischen darauf hin, dass es eine biologische Basis für die unterschiedlichen Arten von Gehirnen gibt", so der Psychologe Adrian Raine der Universität in Pennsylvania.

Der Unterschied zwischen dem normalen Gehirn und einem "Mörder-Gehirn" soll in der Struktur liegen. Normalerweise sind nämlich beide Gehinrhälften voneinander getrennt. In einigen Fällen jedoch wachsen diese zusammen. Das sei der Grund für mehr Vebrechen, so die Forscher.

Hierbei handelt es sich um eine Fehlentwicklung, die bereits in den ersten Lebensmonaten auftritt. "Die Saat der Sünde wird bereits früh im Leben ausgebracht."

Eine durchgeführte Studie belegt nun, dass Betroffene im Laufe ihres Lebens überdurchschnittlich oft irgendwelche Verbrechen begehen. Zudem seien auch noch asoziales Verhalten und psychopathische Veranlagungen die Folge.

Diese neuen Forschungen haben viel Kritik verursacht, sodass bereits zahlreiche Wissenschaftler es bezweifeln. "Es gibt keinen Eins-zu-eins-Zusammenhang zwischen einer Region im Gehirn und einem bestimmten psychologischen Prozess", so der deutsche Forscher Stephan Schleim von der Universität Groningen. Widerum gibt es aber auch Wissenschaftler die eine Teilursache dafür, dass Menschen Mörder werden, in einer misslungenen Sozialisation sehen.

Was meint ihr? Haben viele Schwerverbrecher gar keine Schuld an ihrer Kriminalität?

Bookmark and Share




geschrieben am 14.04.2012 von Karo um 21:09 Uhr


Tags: Gehirn Fehlentwicklung Mörder Schwerverbrecher Kriminalität amerikanische Forscher


Kommentare:

Sortierung:

#2 von Deutschland GHOZU
E-Mail: aut0mat1que@hotmail.de Offline
naja dem glaube ich jetzt nicht so... jeder mensch kann zu einem mörder werden... je nachdem was man erlebt und wo man lebt...
Geschrieben am 16.04.2012 - 01:47
#1 von Österreich 34-Stylez
E-Mail: auslaender92@hotmail.com Homepage: www.dein-ding.jimdo.com Offline
Bei manchen menschen denke ich mir täglich "was für ein vollidiot" in dem sinne glaube ich ist es schon möglich das andere dazu fähig sind was ich mir im traum nicht vorstellen könnte.. aber das dass eine störung vom hirn sein kann würde ich nicht sagen da ich mich damit nicht auskennnn amüsiert
Geschrieben am 15.04.2012 - 23:04


Facebook