Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Express

Nasenspray statt Viagra

Gepostet in: Wissenschaft

San Diego. Bei Potenzproblemen half bislang die blaue Pille, besser bekannt als Viagra. Doch dieses Wundermittel bekommt nun Konkurrenz: Forscher fanden nämlich heraus, dass in Zukunft Nasenspray als "Liebesmedikament" dienen könnte.

Männlichen Versuchspersonen wurde Nasenspray mit dem Hormon Oxytovin verabreicht. Es stellte sich heraus, dass das Medikament sowohl positiven Einfluss auf die sexuelle Lust der Männer, als auch auf deren Erektionen und Orgasmen hatte. Des Weiteren wurde das Mittel von allen Versuchteilnehmern gut vertragen.

Die Forscher nennen dies einen "tiefgreifenden Fortschritt im Bereich der sexuellen Forschung".

Aber was genau für ein Hormon ist Oxytocin?

Dieses Hormon wird meist von Frauen ausgeschüttet. Die Bindung zwischen einer Mutter und ihrem Kind wird beispielsweise dadurch beeinflusst. Einen Oxytocin-Schub gibt es außerdem nach dem Orgasmus, dieser sorgt dann bei den Partnern für ein Gefühl der Verbundenheit, weshalb es auch häufig "Kuschel-" oder "Orgasmushormon" genannt wird.

Neueste Erkenntnisse zeigen, dass die Wirkung von Oxytocin weit über das Kuscheln hinausgehen könnte. Weitere Studien sollen die Wirkung nun genauer untersuchern. Wenn sich die bisherigen Ergebnisse bestätigen, wird Viagra wohl bald der Vergangenheit angehören.

Bookmark and Share




geschrieben am 24.04.2012 von Vanessa um 07:28 Uhr


Tags: Nasenspray Viagra Potenzmittel Hormon Oxytocin Liebesmedikament Orgasmus sexuelle Forschung Studie



CasiBonus
Facebook