Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Sueddeutsche

Analogabschaltung macht Platz für mehr HD

Gepostet in: Multimedia/Technik

Analog war gestern. Heute ist digital und HD. Ab Montag existiert kein analoges Satellitenfernsehen mehr. Mit diesen freien Frequenzen werden neue HD-Sender freigeschaltet, dies sagten nun ARD und ZDF.

Mainz. Wie bereits seit einigen Monaten bekannt, werden die letzten Fernsehsender ihr analoges Satellitensignal zum 30. April abschalten, gleichzeitig werden zehn neue öffentlich-rechtliche Sender in HD ausgestrahlt. Diese Sender sind aber keinesfalls verschlüsselt, so wie es bei den privaten Programmen der Fall ist, sondern frei empfangbar. Unter anderem werden ab Montag die dritten Programme, aber auch Programme wie ZDFneo oder EINSplus in HD ausgestrahlt.

Der Satellitenbetreiber Astra vermarktet die privat-rechtlichen HD-Programme derzeit als Pay-TV (HD+) für gerade einmal 50 Euro pro Jahr, doch die Verbraucherzentralen lehnen diese Gebühren bei werbefinanzierten Programmen ab.

Um "HD+" empfangen zu können, benötigt ihr einen Receiver mit einem sogenannten CI-Modul in den man die Entschlüsselungskarte einsetzten kann. Als Alternative zu diesen gibt s auch Receiver, die mit HD+ gekennzeichnet sind, diese verfügen über ein Kartenslot für die Entschlüsselungskarte.

HD-Fernsehen bedeutet: Fernsehen in hoher Auflösung - das bisherige Digitalsignal wird in SD ausgestrahlt.

Bookmark and Share




geschrieben am 29.04.2012 von Kemal um 12:57 Uhr


Tags: HD+ 30. April Satellitenfernsehen analog digital HD SD ARD ZDF öffentlich-rechtlich Astra privat-Rechtlich Frequenzen



Facebook