Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • spickmich

Kapseln aus Menschenfleisch hergestellt

Gepostet in: Kurioses

17.000 Pillen die aus Menschenfleisch hergestellt wurden, sind von südkoreanischen Zollbeamten beschlagnahmt worden. Aller Wahrscheinlichkeit nach wurden sie in Nordchina hergestellt. Man entnahm sie toten Säuglingen und Ungeborenen.

Die getarnten Kapseln wurden im Gepäck von Touristen und in Postsendungen gefunden. Schon seit dem letzten Jahr geht der Zoll
von Südkorea gegen die Pillen-Einfuhr vor. Insgesamt 17.450 aus Menschenfleisch hergestellte Pillen wurden bisher beschlagnahmt.

Für umgerechnet 27 Euro pro Stück kann man die Pillen in Nordkorea kaufen. Sie sollen eine heilende Wirkung haben. Die südkoreanische Gesundheitsbehörde warnt jedoch vor dem Verzehr der Kapseln, da er zum Tod führen kann.

Bisher wurde niemand festgenommen, da die beschlagnahmten Schmuggelmengen bisher zu gering seien, um sie als strafbar
einstufen zu können. Des Weiteren seien die Kapseln laut Angaben der Zollbeamten nicht zum Verkauf bestimmt gewesen.
Die Schmuggler behaupteten nämlich, dass sie nicht wissen, woraus die Pillen hergestellt wurden.

Bookmark and Share




geschrieben am 08.05.2012 von Vanessa um 22:40 Uhr


Tags: Pillen aus Menschenfleisch Säuglinge Ungeborene beschlagnahmt Zoll führen zum Tod heilende Wirkung



CasiBonus
Facebook