Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • SWR

Änderung des Transplantationsgesetzes

Gepostet in: Politik/Wirtschaft

Es ist eine schlimme Diagnose. Menschen die ein Organ haben welches nicht mehr richtig funktioniert sind klar im Nachteil. Laut einer Umfrage würden drei von vier Deutschen ihr Organ spenden im Falle des klinischen Todes. Jedoch nur einer der drei genannten Personen besitzt einen Organspenderausweis. Mit dem am Freitag, den 25. Mai verabschiedeten Gesetzesvorschlag soll das Ganze verbessert werden.



Berlin. Der Bundestag hat eine Reform der Organspende durchgeführt. Nach dieser Regelung werden alle in Deutschland Krankenversicherte nach Vollendung des 16. Lebensjahrs regelmäßig befragt, ob sie ihre Organe nach dem klinischen Tod spenden möchten oder nicht. Diese Regelung wird im Transplantationsgesetz verankert.

Entschieden wurde das Ganze mit einer breiten Mehrheit, lediglich „Die Linke“ hatte einige Gegenstimmen und Enthaltungen eingebracht.

Warum hat „Die Linke“ Kritik an diesem Gesetzesentwurf Kritik geäußert?

Die Partei argumentierte ihre Kritik damit, dass die Reform nicht die Transparenz und Kontrolle von Organspenden verbessere.
Hatten außer der Partei „Die Linke“ Kritik an dem neuen Gesetz?
Ja, die Grünen. Sie bekräftigten die Aussage der Linkspartei, indem sie sagten, dass es mögliche Weitergaben der gesammelten Daten für Forschungszwecke geben könnte. Diese These würde als Folge haben, dass die Menschen das Vertrauen in der Organspende verlieren.

Was ist die Organspende?

Die Organspende ist definiert als eine lebensrettende Entnahme wichtiger Gewebe und Organe aus dem menschlichen Körper, nach dem Eintreten des klinischen Todes. Vereinfacht gesagt bedeutet dieser Satz Folgendes: Wenn du gestorben bist und deine Organe für jemanden wichtig sind dann werden dir diese entnommen nach deiner Zustimmung vor dem Tod.

Warum ist das Transplantationsgesetz geändert worden?

Wie bereits oben geschrieben gibt es in Deutschland zu wenig eingetragene Organspender. Man könnte auch vereinfacht sagen, dass die Nachfrage an Organen höher ist wie das Angebot.

Bookmark and Share




geschrieben am 25.05.2012 von Kemal um 19:23 Uhr


Tags: Organe Organspende Transplantationsgesetzes Bundestag Die Linke Bündnis 90 die Grünen Kontrolle



Facebook