Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • mtv

Pornostar verklagt Bow Wow

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

Nicht nur Chris Brown und Drake dürfen zahlen, auch der Rapper Bow Wow muss ein paar Scheine hinblättern. Er soll Videomaterial geklaut haben.

Bei dem Videomaterial handelt es sich um eine Strip-Performance des französischen Pornostars Katsuni für einen Song der Band Electronic Conspiracy. Dieses soll er in einem Promo-Video für seine Single "Drank In My Cup" ohne ihre Erlaubnis verwendet haben.

Als wäre das nicht genug, kommt noch ein weiterer Vorwurf dazu: Katsuni behauptet, dass der Rapper ein Body-Double angeheuert hat. Im Video soll es also so aussehen, als seien die beiden sich sehr nahe gekommen.

Der Pornostar verlangt nun eine Entschädigung über 75.000 Dollar für die Verletzund von Persönlichkeitsrechten und unfairen Geschäftspraktiken.

Immerhin kommt er deutlich billiger weg, als seine Kollegen.




geschrieben am 17.08.2012 von Vanessa um 07:23 Uhr


Tags: Bow Wow Katsuni Pornostar Drank In My Cup Videomaterial Strip-Performance Body-Double



CasiBonus
Facebook