Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Express

Derzeit wird vor Gift-Schnaps gewarnt

Gepostet in: Gesellschaft

Im Augenblick ist ein sogenannter Gift-Schnaps im Umlauf und es sieht so aus, als ob das Ganze kein Ende nimmt.

In Tschechien wurden wider Todesfälle gemeldet. In der Slowakei wurden inzwischen erste Todesfälle gemeldet. Der Alkohol wurde mit Methanol gemischt. Inzwischen sind circa 20 Menschen nach dem Genuss des gepanschten Alkohols gestorben. Am Sonntag wurde durch Ärzte aus Ostrau (Ostrava) bekannt gegeben, dass eine Frau, die einen verdächtigen Rum getrunken hatte, gestorben ist.

Im Osten des Landes wurde ein Ehepaar in einem Krankenhaus eingeliefert, die ebenfalls gepanschten Alkohol getrunken haben. Seit Freitag wurden mehr als 19.000 Kneipen, Restaurants und Geschäfte von der Polizei kontrolliert. Für eine Geburtstagsparty hatte ein Slowake circa 10 Liter Schnaps per Internet aus Tschechien bestellt.

Letztendlich stellte sich dann heraus, dass vier Menschen vergiftet wurden, die zum Glück nicht in Lebensgefahr schwebten. Inzwischen warnt auch das NRW-Verbraucherschutzministerium vor dem vergifteten Schnaps. Auf www.umwelt.nrw.de kann man sich nun die Etiketten von Flaschen ansehen, vor denen die tschechische Polizei warnt.

Bookmark and Share




geschrieben am 17.09.2012 von Mareike um 20:29 Uhr


Tags: Gift-Schnaps Todesfälle gepanschten Krankenhaus Tschechien Internet 10 Liter NRW-Verbraucherschutzministerium Etiketten



Facebook