Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • en.wikipedia

Der Rapper French Montana

Gepostet in: Kultur

French Montana wurde am 9. November 1984 geboren und ist ein amerikanischer Rapper mit marokkanischen Wurzeln.

Durch die Zusammenarbeit mit Rick Ross und Lil Wayne für "Pop That" wurden seine Erfolge immer größer und konnte immer mehr Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich ziehen. Zudem ist French der Gründer und CEO von Cocaine City Records. Anfang 2012 unterschrieb er einen Vertrag Joint-Venture-Plattenvertrag mit Maybach Music Group und Bad Boy Records.

Montana ist dafür bekannt, dass er mit anderen Rappern gerne mal zusammenarbeitet. Cocaine City Records gründete French mit seinem Freund im Jahre 2002. In dieser Zeit nahmen sie einige Street-Mixtaps unter dem Titel "Cocaine City" auf. Und holten sich durch die "Smack"DVD-Reihe ihre Inspirationen.

Mit dem Namen Young French und den aufgenommenen DVDS wollte sich French als talentierter Underground-Künstler präsentieren. Um eine größere Fangemeinde zu bekommen, intrigierte French Interviews mit erfolgreicheren Stars. Die erste "Pee Wee Kirkland und Remy Ma" Folge erschien ebenfalls im Jahr 2002 und endete im Jahr 2010.

Ursprünglich wurde diese DVD-Reihe entwickelt, um mehr Publikum zu erreichen, doch letztendlich wurde es zu einem Kult. Insgesamt gibt es bis heute 14 Editionen der kultigen Street-DVD Reihe. 2009 unterzeichnete French dann einen Vertrag bei Akon's Konvict Muzik Record Label. Doch genau zwei Jahre später verließ er das Label wieder, da es zu Album Verzögerungen kam.

Im Dezember 2011 unterzeichnete Montana einen Plattenvertrag mit P. Diddy's Bad Boy Records und Interscope Records. Sein Debüt-Album soll nun Anfang 2013 erscheinen. Sein letztes Mixtape wurde erst am 19. November 2012 mit dem Titel "Mac & Cheese 3" veröffentlicht. Bei ptext.de wurde schon eine Prognose für seine weitere Musikkarriere gestellt und die klingt recht vielversprechend, zu werden.

French Montana feat. Rick Ross, Drake & Lil Wayne - Pop That (Explicit Version) [Official Music Video] from TheBigBausOfTheNauf on Vimeo.




Bookmark and Share





geschrieben am 10.12.2012 von Mareike um 13:20 Uhr


Tags: French Montana Rapper Zusammenarbeit DVD-Reihe. Straßen-Mixtapes Young Frech Rick Ross Lil Wayne Joint-Venture-Plattenvertrag Debüt-Album



Facebook