Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • N24

Wodka rettet Leben

Gepostet in: Kurioses

c=images/news-pics/735_1192044025.jpg align=left> Australia [Australien] Australien - Ärzte konnten einem Mann auf ungewöhnliche Art und Weise das Leben retten. Seine Vergiftung wurde mit Wodka behandelt.

Der 24-jährige kam ins Krankenhaus mit starken Vergiftungen. Er hatte Frostschutzmittel getrunken. Ein Selbstmord lässt sich nicht ausschließen. Die Vergiftung kann nur mit einem Gegenmittel behandelt werden: Mit Alkohol. Die Ärzte verpassten ihm sofort alle Ampullen mit hundertprozentigem Alkohol, die sie zur Verfügung hatten. Als diese anschließend alle verbraucht waren mussten sie in den Supermarkt gehen und zur Wodkaflasche greifen. Dem Patienten wurde drei Tage lang eine Menge von etwa drei Gläsern Wodka pro Stunde durch eine Nasensonde eingeführt. "Zum Glück war er größtenteils in einem künstlichen Koma", so der Arzt. Die Krankenhausleitung stimmte der Wodka-Therapie zu. Daher war der Kauf von einer Palette Wodka sofort freigegeben. Der Patient ist nun wieder gesund, was nach 20 Tagen Krankenhausaufenthalt selbstverständlich sein müsste.




geschrieben am 10.10.2007 von um 20:59 Uhr


Tags: Wodka rettet Leben


Kommentare:

Sortierung:
 1 von 2  12 »

#13 von nicht verfügbar User gelöscht
Offline
krass amüsiert
Geschrieben am 12.10.2007 - 17:35
#12 von Deutschland MANUone
E-Mail: MANUone@gmx.de Homepage: http://www.myspace.com/baracke126 Offline
ober lecker will auch ne behandlung
Geschrieben am 12.10.2007 - 17:16
#11 von Deutschland style-boy
E-Mail: vip-maurice@hotmail.de Offline
diese behandlungsmethode ham se sich von den russen abgeguckt ^^
Geschrieben am 12.10.2007 - 16:08
#10 von nicht verfügbar User gelöscht
Offline
ich sag immer wieder und wieder WODKA is GUUUUT muhahahha
Geschrieben am 12.10.2007 - 13:50
#9 von Deutschland ChiLLerKing
E-Mail: ChiLLerKing@Blackbeats.fm Offline
Also kenne es das man Wodka zum putzen benutzt, aber zum Leben retten?!?
Naja schließe mich Shortystyle an. Denke auch das es machbar ist 100%Alkohol zu besorgen und nicht im Laden ne Palette kaufen zu müssen.
Geschrieben am 11.10.2007 - 16:43
#8 von  [Russland] fast michael
E-Mail: blackhawk79@mail.ru Homepage: http://www.michaelkonon.com Offline
ja, wobei Millionen direkt und indirekt durch Vodka ums leben kommen
Geschrieben am 11.10.2007 - 14:43
#7 von Deutschland g@ngst@
E-Mail: gangsta.moritz@web.de Homepage: www.fundstueck.de/ Offline
is ja ma cool
Geschrieben am 11.10.2007 - 12:45
#6 von Deutschland Cash
E-Mail: Silverteddy@gmx.de Offline
Aufjedenfall hahaha die Story ist echt trush, aber solange es rettet immer rein in die Birne -...-
Geschrieben am 11.10.2007 - 08:01
#5 von Deutschland Shortystyle
E-Mail: daniel_breer@web.de Homepage: http://www.shortystyle.de Offline
Man muss doch innerhalb von 3 Tagen 100%igen Alkohol auftreiben können.
Wodka ist pur trotzdem nur Gesöff.
Geschrieben am 11.10.2007 - 07:47
#4 von  [Russland] Eug3n
E-Mail: eu.kuhn@web.de Homepage: http://www.e15.de.gg Offline
guckt dankt den russen,wir haben ne waffe gegen krankheiten mit spirit
Geschrieben am 11.10.2007 - 01:31

 1 von 2  12 »


CasiBonus
Facebook