Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Netzeitung

Folter und Dehmütigung

Gepostet in: Verschiedenes

c=images/news-pics/739_1192282061.jpg align=left> Deutschland Ein 23-Jähriger junger Mann aus Nordhessen wurde mehrere Stunden lang gefoltert als er zu drei Bekannten in das Auto gestiegen war.

Drei Männer aus Nordhessen haben Stundenlang einen Bekannten auf brutalster Art und Weise gefoltert. Nach Angaben der Polizei waren die Täter zwischen 18 und 22 Jahre. In Eschwege quälten sie ihr Opfer mit Messern und heißem Metall, doch das hat ihnen nicht gereicht, sie zwangen ihn außerdem noch Urin zu trinken. Dem Mann gelang erst nach mehreren Stunden die Flucht und er alarmierte sofort die Polizei. Die drei Tatverdächtigen wurden festgenommen. Angeblich sollte das Opfer noch Geld von den Tätern bekommen, deshalb sei er in das Auto von den drei Männern gestiegen. Siebeneinhalb Stunden quälten und fesselten sie den 23-jährigen Mann in einer Wohnung in Sontra. Mit dem heißen Metall fügten sie ihm schmerzhafte Brandwunden zu und schnitten ihm mit einem Messer ein Hakenkreuz in die Stirn. Die ganze Tat wurde von einem der drei Männern mit einer Handykamera aufgenommen.




geschrieben am 13.10.2007 von Denniz um 15:27 Uhr


Tags: Folter und Dehmütigung


Kommentare:

Sortierung:

#8 von Deutschland Swiss BeatZ
E-Mail: arabaslang@yahoo.de Offline
und wie ! eine frage kolege rapt kann ich das hier jemanden geben damit er das " abspielt " wäre echt hammer ich will das er groß raus kommt ...
Geschrieben am 14.10.2007 - 00:53
#7 von Deutschland Denniz
E-Mail: Denniz@BlackBeats.FM Offline
Die kriegen eh nur paar Jahre Knast.. dann sind se Frei und machen weiter -.-
Geschrieben am 14.10.2007 - 00:26
#6 von nicht verfügbar User gelöscht
Offline
ja dann würde ich denen 3 ganz langsam die finger abschneiden...ganz klarer fall
Geschrieben am 13.10.2007 - 23:40
#5 von Deutschland Swiss BeatZ
E-Mail: arabaslang@yahoo.de Offline
bäää wie pevers ! Exekution
Geschrieben am 13.10.2007 - 22:25
#4 von Deutschland g@ngst@
E-Mail: gangsta.moritz@web.de Homepage: www.fundstueck.de/ Offline
des is der hama
Geschrieben am 13.10.2007 - 21:54
#3 von nicht verfügbar User gelöscht
Offline
Hakenkreuz inner stirn.... fürs leben gezeichnet
Geschrieben am 13.10.2007 - 17:34
#2 von Deutschland ChiLLerKing
E-Mail: ChiLLerKing@Blackbeats.fm Offline
alle 3 Todesstrafe... naja Knast wird reichen.
Geschrieben am 13.10.2007 - 17:33
#1 von Italia [Italien] Amore84
E-Mail: gogopapa@hotmail.de Homepage: http://www.skitsketch.de/ Offline
Diese Schweine aber wo soll sowas sonst passieren, wenn nicht in Hessen...
Geschrieben am 13.10.2007 - 15:36


CasiBonus
Facebook