Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Transfermarkt

Überraschende Weltfußball Neuigkeiten

Gepostet in: Sport

Die Fußballtrainer Jose Mourinho und Josep Guardiola, die die Weltfußball-Trainer Wahl 2012 gegen Trainer Vicente del Bosque, den Trainer der spanischen Nationalmannschaft, verloren hatten, werden mit hoher Wahrscheinlichkeit ihre Vereine am Ende der Saison verlassen oder einen neuen Verein trainieren.

Nachdem Lionel Messi zum Weltfußballer des Jahres 2012 und Vicente del Bosque zum Welttrainer des Jahres 2012 gewählt wurden, sorgten die Trainer, die knapp gegen Vicente del Bosque verloren hatten für Überraschungen und teilweise viel Ärger.

Jose Mourinho sorgte schon vor einigen Wochen bei der spanischen Mannschaft Real Madrid für Skandale. Er sprach von einer zweitklassigen Mannschaft und er setzte den früheren Stammtorwart Iker Casillas auf die Bank, weil er nicht gut genug für Mourinhos Pläne ist. Nun wünscht er sich die Rückkehr nach England in die Premier League. Die Mannschaft FC Chelsea, die bereits von Mourinho trainiert wurde, könnte am Ende der Saison wieder über einen Vertrag mit ihm nachdenken. Für Jose Mourinho wäre das die Wunschmannschaft, die er nach Real Madrid gerne trainieren würde.

Die überraschendste Nachricht gab es erst heute. Bei Sky Sport Italia wurde berichtet, dass Trainer Josep Guardiola eine Einigung mit FC Bayern erreicht hätte. Nachdem sich Bayern München und Guardiola vorher nicht über einen Trainerwechsel äußerten, glaubte anfangs jeder an eine Verlängerung von Jupp Heynckes oder einen komplett neuen Trainer. Doch nun sagte er allen italienischen Mannschaften ab, weil er angeblich nach Bayern gehen möchte. Für Guardiola wäre das die zweite große Mannschaft, die er trainieren würde. Vorher war er einige Jahre beim FC Barcelona tätig und momentan ist er sogar Vereinslos, weil er sich eine einjährige Pause genommen hatte.

Doch was wir tatsächlich von den Trainern Guardiola und Mourinho in der nächsten Fußballsaison sehen werden, das wird sich erst in einigen Wochen oder Monaten zeigen.




Bookmark and Share




geschrieben am 15.01.2013 von Christoph um 20:31 Uhr


Tags: Fußball Weltfußball Messi Guardiola Mourinho Bayern Chalsea Real Madrid Barcelona Trainer Spieler Mannschaft



CasiBonus
Facebook