Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Spick

Nordkorea droht mit Atomanschlag gegen die USA

Gepostet in: Politik/Wirtschaft

Das Nordkorea nicht positiv auf die neue Sanktion reagieren wird, war im Vorfeld bereits abzusehen. Doch das sehr kommunistische Land drohte nicht nur den USA mit einem Atomanschlag, sondern kündigte auch noch den Frieden zwischen Südkorea.

Ursprünglich war es nämlich so vereinbart, dass sie sich nicht gegenseitig beschießen durften. Doch inzwischen ist der Waffenstillstand aufgehoben. USA hat die Drohung zunächst einmal zurückgewiesen, doch Südkorea schlägt da eher einen schärferen Ton an. Sollte Südkorea tatsächlich mit Atombomben angegriffen werden, wird das der Untergang für den kommunistischen Staat der unter der Regime von Kim Jong Un steht sein.

Seit 1971 wurde zwischen Nord- und Südkorea der Waffenstillstand vereinbart. Durch das Handeln von Nordkorea hat sich das Land immer mehr in die Isolation getrieben. In den USA macht man sich derzeit über einen Atomanschlag eher keine großen Sorgen. Die US-Amerikaner sind der Meinung, dass sie sich selbst verteidigen können, falls es einen Raketenangriff in Zukunft geben wird.

Vielmehr wird sich über die Lage zwischen Süd- und Nordkorea Sorgen gemacht, da das Verhältnis besonders angespannt ist. Die Weltgemeinschaft wird es trotzdem nicht tolerieren das Nordkorea Atomwaffen anstrebt. Die neue Sanktion beinhaltet, dass es verschärfte Im- und Export-Regeln gibt. So gibt es unter anderem ein Einfuhrverbot von Luxusgütern und Beschränkungen von Finanz-Transaktionen.

Es ist allerdings gut möglich, dass es noch mehrere Einschränkungen für das isolierte Land in Zukunft geben wird.






geschrieben am 09.03.2013 von Mareike um 18:14 Uhr


Tags: Atomanschlag raketen USA Nordkorea Südkorea Waafenstillstand aufgehoben Sorgen verteidigen Sanktion isolierte Land



CasiBonus
Facebook