Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Mopo

Familie aus Flugzeug geworfen

Gepostet in: Kurioses

Bei einer amerikanischen Airline beschwerte sich ein Ehepaar während des Fluges, wegen der gebotenen Unterhaltung. Daraufhin machte der Pilot eine „Notlandung“ und warf die komplette Familie aus dem Flugzeug.

United Airlines bot seinen Fahrgästen den Film „Alex Cross“, als Unterhaltung während des Fluges von Denver nach Baltimore, an. Einem Ehepaar passte das so gar nicht, da der Krimi ab 13 Jahren zugelassen ist und ihre beiden Kinder erst vier und acht Jahre alt sind.

„Schon in den ersten Szenen war viel Gewalt zu sehen. Wir fragten die Flugbegleiter, ob sie den Monitor abschalten könnten, der im Sichtfeld unserer Kinder hing“, so der Vater. Als Antwort bekamen sie nur ein “Nein“. Weiter behaupteten sie: „Wir erkundigten uns in netter Form, ob der Kapitän autorisiert sei, den Film abzusetzen.“ Diesmal kam die Antwort aus den Lautsprechern: „Hier spricht der Kapitän. Wir müssen unsere Flugroute aus Sicherheitsbedenken ändern.“

Dann die Zwischenlandung in Chicago- und der Rauswurf.

Sie wurden als “Gefahr für Jet und Insassen“ bezeichnet und mussten sich einem Verhör unterziehen. Die Fluggesellschaft: „Wir sorgten dafür, dass die Familie auf einem späteren Flug ans Ziel kam und überprüfen unsere Bord-Unterhaltung.“

Bookmark and Share




geschrieben am 05.04.2013 von Maggy um 23:22 Uhr


Tags: United Airline Flugzeug Alex Cross Unterhaltung Krimi Film



Facebook