Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Bunte

Amanda Bynes: "Ich habe nichts gegen Rihanna"

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

Amanda Bynes hat vor Kurzem ganz schön über Rihanna abgelästert, doch nun will sie davon nichts mehr wissen.

Angeblich versteht sie sich sogar bestens mit ihr und kann sich ein gemeinsames Musikvideo mit der Sängerin gut vorstellen. Doch was Amanda über Rihanna auf Twitter losgelassen hat war alles andere als freundlich gewesen. Sie schrieb in einem Tweet nämlich das Rihanna total hässlich ist und aufgrund dessen nicht liebenswert ist.

Nach einigen Minuten löschte sie aber ihre Meinung über Rihanna wieder. Die junge Schauspielerin behauptet sogar, dass sie das gar nicht geschrieben hat. Und ist auf jeden Fall der Meinung, dass es sich nur um einen Fake handeln kann. „Ich habe eine Reihe gefälschter Tweets in meinem Namen gesehen, in denen ich Rihanna bashe. Ich habe so viele Follower, dass immer jemand Fake-Tweets postet“, sagte sie ziemlich empört.

Doch viele wissen bereits, dass sie sich durch ihre frechen Tweets immer im Mittelpunkt stellen will. Doch eine Feindschaft mit Rihanna will sie sich angeblich nicht einfangen. Ihrer Meinung nach hat sie auf keinen Fall ein Problem mit Rihanna und sagte: „Rihanna und ich haben uns getroffen und ich bin sicher, dass wir eines Tages sogar zusammen in einem Musikvideo auftreten werden“.

Ob Rihanna schon von der ganzen Sache etwas mitbekommen hat, ist allerdings nicht bekannt. Amanda Bynes hat es jedenfalls satt, dass im Augenblick nur Lügen über ihr Wesen verbreitet werden.

Bookmark and Share





geschrieben am 28.05.2013 von Mareike um 21:36 Uhr


Tags: Amanda Bynes Rihanna abgelästert gemeinsames Musikvideo Schauspielerin Fake Twitter Mittelpunkt



Facebook