Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • top.de

Johnny Depp sagt Rolle für Film ab

Gepostet in: Multimedia/Technik

Schauspieler Johnny Depp (49) gehört zu den größeren Kalibern der Filmszene. Aus diesem Grund gibt er sich nicht mit jedem Film und schon gar nicht mit jeder Bezahlung ab. Ihm muss schon etwas Besonderes geboten werden.

Mehr als 20 Millionen Dollar pro Film müssten schon drin sein, um Johnny Depp als Darsteller zu gewinnen. Selbst die Rolle als Mafiaboss Whitey Bulger (83) lehnte er ab. Bulger zählt in den USA zu den größten bekannten Verbrechern. Als Oberhaupt einer irischen Mafiabande hatte er die Entscheidungen über sämtliche Geldwäschen, Ermordungen und Erpressungen. Ganze 16 Jahre befand er sich auf der Flucht, als er schließlich im Jahr 2011 in Kalifornien entdeckt und verhaftet wurde. 2 Millionen US-Dollar sollten damals für seinen Fund ausgeschüttet werden.

Diese Geschichte ist eine sehr gute Basis für einen tollen Film, dessen Regie sich in den Händen des bekannten Regisseurs Barry Levinson (71) ("Rain Man") befindet. Für Johnny Depp wäre dies eigentlich eine sehr gute Rolle gewesen, jedoch musste seine einst versprochene Gage, aufgrund einer Kürzung des Budgets, um die Hälfte gekürzt werden. Auf dieses Spielchen ließ er sich letztendlich dann nicht ein und sagte die Teilnahme kurzerhand ab.

Moment befindet sich Johnny Depp gemeinsam mit Morgan Freeman (75) in den Dreharbeiten zum Film "Transcendence". Hier schien es mit dem Geldwohl besser gepasst zu haben.

Bookmark and Share




geschrieben am 01.06.2013 von Karo um 09:56 Uhr


Tags: Mafiaboss Whitey Bulger Film Rolle Johnny Depp Gage abgesagt



Facebook