Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • news.ch

Paris Jackson wollte sich umbringen

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

Der Richter Mitchell Beckloff hat jetzt beschlossen, das sich die Beamten nun die Lebensumstände von Paris Jackson (15) genauer ansehen sollen. Der Richter möchte nämlich wissen, weshalb sich die 15-Jährige das Leben nehmen wollte.

Die junge Dame befindet sich seit dem Tod ihres Vaters Michael Jackson in Obhut der Großmutter Katherine (83) und TJ Jackson. Am Mittwoch nahm sie mehrere Schmerztabletten zu sich und schnitt sich mit einem Messer die Pulsader auf.

Richter Mitchell Beckloff ist mit dem Fall der Familie Jacksons seit Jahren bestens vertraut und hat nun angeordnet, dass die persönlichen Verhältnisse der Familie gründlich untersucht werden sollen. Erst im letzten Jahr ereignete sich das Drama, das man der Großmutter die Vormundschaft für Paris und ihren zwei Brüdern zunächst einmal entzogen hatte.

Aufgrund dessen ist die Großmutter im letzten Jahr für neun Tage untergetaucht. Man konnte sie weder erreichen noch finden. Da der Richter dieses noch im Hinterkopf hat, möchte er nun einen ausführlichen Bericht, wie der Zustand des Mädchens ist. Hauptsächlich geht es ihm um das Wohlbefinden des Kindes.

Nachdem sich das Mädchen versucht hat das Leben zu nehmen, steht sie nun unter Beobachtung eines Psychologen. Es wird darüber spekuliert, dass die leibliche Mutter von Paris möchte, dass sie zu ihr zieht. Zudem ist bereits bekannt, dass Paris ihre jetzige Schule nicht mehr weiter besuchen wird.

Ein Insider sagte zu 'TMZ': "Paris war dort todunglücklich. Es gibt eine Mädchen-Gang, die sie gemobbt hat. Nach den [neuen] Kindesmissbrauchsvorwürfen gegen ihren Vater, wurde alles noch schlimmer. Würde sie nach ihrem Selbstmordversuch wieder dort hingehen, könnten die Qualen von vorne anfangen."

Wo das Mädchen in näherer Zukunft tatsächlich wohnen wird, hängt von der Untersuchung und deren Ergebnissen ab. Bis dahin bleibt zu hoffen, dass sich Paris erholen wird. Sie ist eine Jugendliche, die viele Dinge in ihrem kurzen Dasein erleben musste. Für die Zukunft wünschen wir Paris, dass sie ihr leben in den Griff bekommt.

Bookmark and Share





geschrieben am 09.06.2013 von Mareike um 20:30 Uhr


Tags: Paris Jackson Messer Pulsader Schmerztabletten Beamten Richter Mitchell Beckloff Bericht Hinterkopf Schule



Facebook