Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Gala

Chris Brown stellt sich der Polizei

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

Der 24-Jährige hätte eigentlich erst heute im Gefängnis erscheinen sollen, wollte aber den Medien entgehen und erschien bereits einen Tag vorher im Van-Nuys-Knast.

Um ca. 14 Uhr Ortszeit hat Chris Brown das Gefängnis betreten. Sein Fall wurde aufgenommen und unter Auflagen wurde der Sänger wieder entlassen. Mark Geragos, der Anwalt von Rihanna, soll es arrangiert haben, dass Chris Brown sich der Polizei stellt. Das ganze dauerte 45 Minuten.

Im Mai war Brown in einen kleinen Auffahrunfall verwickelt. Die Unfallgegnerin behauptete, dass Chris Brown ihr weder Versicherungsdetails noch seinen Führerschein gezeigt hätte. Sie entschied sich dazu, diesen Unfall auf sich beruhen zu lassen, doch die Staatsanwaltschaft nahm die Ermittlungen auf.

Der Musiker bekannte sich nicht schuldig. Er hatte bis zum 6. August Zeit, sich auf einer Wache einzufinden, weil er am Unfalltag nicht verhaftet wurde. Eine weitere Anhörung ist am 15. August geplant.

Nachdem Chris Brown im Jahr 2009 angriff, befindet er sich auf Bewährung. Wird er in dem Fahrerflucht-Fall verurteilt, drohen ihm vier Jahre Knast.

Bookmark and Share




geschrieben am 06.08.2013 von Vanessa um 08:35 Uhr


Tags: Chris Brown Breezy Unfall Gefängnis Fahrerflucht Polizei



Facebook