Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • moviejones

Mel Gibson und Antonio Banderas in "The Expendables 3"

Gepostet in: Multimedia/Technik

Erst kürzlich wurde bekanntgegeben, dass Bruce Willis ( 58 ) nicht mehr in “The Expendables 3“ zu sehen sein wird, Harrison Ford ( 71 ) jedoch eine Rolle übernehmen wird. Nun gibt es allerdings noch weitere Informationen zur Besetzung des Actionfilmes.

Neben Kinogrößen, wie Sylvester Stallone und Harrison Ford, werden jetzt auch Antonio Banderas ( 53 ) und Mel Gibson ( 57 ) mit von der Partie sein.

In letzter Zeit schien es um Mel Gibson etwas ruhiger zu werden, dass er jedoch als Schauspieler und Regisseur eine super Arbeit macht, ist weiterhin jedem bekannt. Seine Kinofilme, wie “Braveheart“ und “Lethal Weapon“ waren durchaus actiongeladen.

Antonio Banderas, der sich die letzten Jahre auch nicht mehr in ganz so großen Filmen zur Schau stellte, ist weiterhin als “El Mariachi“ bekannt. In seinen Synchronrollen, wo er unter anderem den Kater in der “Shrek“ Filmreihe spielte, bewies er seine wahren Künste.

Für all diejenigen, die über den Verlust von Bruce Willis nicht hinwegkommen, bleibt noch ein kleiner Hoffnungsschimmer. Die Dealverhandlungen werden noch bis zum letzten Tag vereinbart, sodass einer Rückkehr von Bruce Willis derzeit nicht direkt etwas im Wege steht. Er hatte 4 Millionen Dollar Gage gefordert, während ihm nur 3 Millionen Dollar angeboten wurden.

Nachdem diverse Stars für “The Expendables 3“ feststehen, wird weiterhin auf die Aussage über Jackie Chan, Wesley Snipes, Nicolas Cage und Milla Jovovich gewartet. Der Kinostart ist für Sommer 2014 vorgesehen.

Bookmark and Share




geschrieben am 12.08.2013 von Karo um 08:38 Uhr


Tags: Mel Gibson Antonio Banderas The Expendables 3 Sommer 2014 Kino Film Bruce Willis



Facebook