Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • mtv

Todesursache von Cory Monteith steht fest

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

Am 13. Juli kam der 31-jährige Schauspieler ("Glee") ums Leben. Der Autopsiebericht ergab, dass er an einer Überdosis Drogen und Alkohol starb.

An seinem Todestag nahm er intravenös Heroin zu sich und trank währenddessen Alkohol. Man fand vor Ort einen Löffel mit Rückständen von Heroin, eine Spritze und zwei leere Champagnerflaschen. Monteith soll schon seit längerer Zeit Drogen genommen haben - bis sie ihn umbrachten. Zwar gab es zwischendurch immer wieder enthaltsame Phasen und Rehas, diese schienen jedoch zwecklos gewesen zu sein.

Im April absolvierte der Serienstar einen Entzug und soll zum Zeitpunkt seines Todes dadurch eine niedrigere Toleranz gegenüber Drogen
gehabt haben. Der Gerichtsmediziner sagte: "Nach einer Phase der Abstinenz vom Opiodkonsum, kann eine Menge an Drogen, die zuvor [vom Körper] toleriert wurde, giftig und tödlich werden."

Die fünfte Staffel der Musicalserie "Glee" lief erst vor Kurzem in den USA an. Die Folge, die sich mit dem Tod des Charakters Finn Hudson (von Cory Monteith gespielt) beschäftigt, wird am 10. Oktober gesendet. Wie er ums Leben kommt, wird nicht thematisiert.

Matthew Morrison, der ebenfalls in "Glee" mitspielt sprach in einem Interview darüber, dass die Trauer um Monteith durch die Dreharbeiten intensiviert wurde: "Wir haben um Cory getrauert und jetzt trauern wir um Finn. Es sind also zwei Menschen in einem vereint. Das ist unglaublich schwer, aber gemeinsam bleiben wir stark"




geschrieben am 06.10.2013 von Vanessa um 11:50 Uhr


Tags: Glee Cory Monteith Tod Todesursache Autopsie Drogen Alkohol Schauspieler



Facebook