Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: nicht verfügbar

Justin Timberlake in Runner Runner

Gepostet in: Filme

Während er dabei war, sein neuestes Album aufzunehmne, hat er nebei auch mal eben eine der Hauptrollen im Film „Runner Runner“ gespielt. In seiner Rolle als Richie Furst, spielt er einen Studenten, der dem Online Poker verfallen ist und feststellt, dass er durch Promoting der Online Glückspiel Seiten Profit machen kann bis die Fakultät ihm einen Strich durch die Rechnung macht.
Als dadurch seine Einnahmequelle verebbt, nimmt er all seine Ersparnisse und setzt diese auf eine All-or-Nothing Pokerwette – und verliert. Er fühlt sich betrogen und reist nach Costa Rica, um den Mann zu suchen, den erfür seinen Mißstand verantwortlich macht. Hier trifft erden Online Glücksspieler Nr. 1, Ivan Block (Ben Affleck). Dieser ist von Furt’s Scharfsinn dermaßen beindruckt, dass er ihm einen Job als Runner anbietet. Furst erhält Einblick in die dunklen Machenschaften und
wie in den meisten Filmen geht es auch hier um Intrigen, Korruption und allem was dazu gehört. Es geht halt ums Geld und die Casinospiele, da ist sowas wohl vorprogrammiert.

www.youtube.com/watch?v=fPr0-eUv0I8


Die Film Beurteilung

Obwohl Runner Runner etwas über $ 19 Millionen in den USA eingespielt hat, wurde der Film von Film Fans sowie auch den Kritikern mit gemischten Reaktionen betrachtet. An sich stellt der Film recht genau das Realitätsdrama dar, welches in der Welt der Pokerturniere und in den Casinos weltweit statt findet. Timberlake’s Charakter hat mehr Interesse an den geschäftlichen Aspekten, welche seine Pokerkentnisse ihm bringen können. Im Film wird aufgezeigt, wie fein doch die Linie zwischen Gier und Sensibilität ist, wenn es darum geht, alles auf eine Karte zu setzen um entweder zum König oder zum Bettler zu werden. Der Film enthält einen hohen Anteil an Glückspiel – Jargon, was für manche Leute, die sich mit der Materie des Pokerns nicht auskennen, schwer zu verstehen ist. Diejenigen, welche sich selbst Casinospiele spielen, werden hier keine Schwierigkeiten haben.

Die IMDB Beurteilung liegt für den Film bei 5.3 von 10, welches die geteilte Meinung der positiven und negativen Bewertungen darstellt. Die Besetzung Timberlake/Affleck im Film hätte eigentlich die Besucher in die Kinos locken sollen, aber das Feedback zum Film ließ darauf schliessen, das viele sich von der Storyline nicht wirklich angezogen bzw, in den Bann gezogen fühlen.
Ein echtes Highlight im Film war die effektive Auswahl der Chart-Musik, welche unter anderem die Titel „Strobe“ und „Fn Pig“ des weltbekannten Musikers deadmau5 gekonnt zwischen den Szenen eingebracht hatte um dem Ganzen das richtige Ambiente zu verleihen.



www.youtube.com/watch?v=knbTPbK9xEk


Justin Timberlake – Der Schauspieler

Die Darbietung von Justin Timberlake in “Runner Runner” hat warscheinlich wenig dazu beigetragen, seine Kritiker davon zu überzeugen, dass er gleichzeitig ein musikalischer Bestseller sowohl als auch ein A-Star Hollywood Schauspieler ist. Auch wenn sein erfrischendes Gesicht der Rolle entsprechend passte und dazu verhalf, dem Film etwas Spannung zu verleihen, wenn es ums Wetten ging, war der Rest doch eher flach und unbeindruckend. Der Film „ The social Network“ in 2010 wies Zeichen auf, dass Timberlake das zeug zum Schauspilern hat, leider war dies in „Runner Runner“ nicht der Fall.
Man kann ihn zwar als kompetetnten Schauspiler bezeichnen, allerdings weist seine wenig inspiriende Darbietung hier eher darauf hin, dass er sich vorerst lieber auf Nebenrollen beschränken sollte.

Bookmark and Share




geschrieben am 10.12.2013 von Maggy um 21:11 Uhr


Tags: Justin Timberlake Runner Runner BlackBeats.FM



Facebook