Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Spick

Steve Irwin: Sohn tritt in seine Fußstapfen

Gepostet in: International

Steve Irwin war ein australischer Dokumentarfilmer, der durch die TV-Serie "The Crocodile Hunter" bekannt wurde. Im Jahr 2006 verstarb er.

Während Dreharbeiten am Great Barrier Reef wurde der damals 44-Jährige von einem Stachelrochen angegriffen und starb an den Folgen des Stichs. Der Rochen traf in Irwins Herz.

Nun tritt sein Sohn Robert, auch Bob genannt, in die Fußstapfen seines Vaters. Der Junge füttert schon Alligatoren. Auch seine Mutter und seine Schwester wollen die Arbeit von Steve Irwin fortsetzen, weil sie wilde Tiere lieben und sie schützen wollen.

Wie ist eure Meinung dazu? Findet ihr in Ordnung, dass die Kinder ihrem Vater nacheifern oder findet ihr es verantwortungslos?

Bookmark and Share




geschrieben am 01.01.2014 von Vanessa um 13:36 Uhr


Tags: Steve Irwin Robert The Crocodile Hunter Fußstapfen nacheifern Tod Stachelrochen Great Barrier Reef



Facebook