Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • abendblatt

Schießerei in US-Kino wegen SMS

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

In einem Kino im amerikanischen Bundesstaat Florida kam es zu einer Schießerei mit tödlichen Folgen. Weil ein Kinobesucher sich von einem anderen Besucher gestört fühlte, da dieser eine SMS schrieb, griff er unverzüglich zur Waffe und schoss auf ihn.

Schreckliche Szenen, die sich in einem Kino in Florida abspielten! Ein Kinogast versendete mit einem Handy eine SMS. Durch die damit verbundenen Geräusche fühlte sich ein anderer Gast, der vor ihm saß gestört, sodass er einen Krieg eröffnete, eine Waffe zückte und auf den Mann schoss. Der Mann starb an den Folgen dieser Tat. Selbst die Freundin des Opfers wurde durch Schüsse verletzt.

"Es gibt keinen Hinweis darauf, dass die beiden sich kannten", heißt es laut einer Ausage. Bereits im Juli 2012 erschoss ein Amokläufer in Colorado während einer Kinopremiere 12 Menschen und verletzte 58.

Diese Tat verursacht Fassungslosigkeit und totales Unverständnis der Bevölkerung. Wie schnell kann einem Menschen doch das Leben genommen werden.

Bookmark and Share




geschrieben am 14.01.2014 von Karo um 06:40 Uhr


Tags: Florida Kino USA Gast Besucher SMS Handy gestört Schuss Waffe tod erschoss



Facebook