Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • N24

Haribo nimmt "Skipper-Mix" vom Handel

Gepostet in: Politik/Wirtschaft

Rassismus-Vorwurf: Der Süßwarenhersteller Haribo muss sich von seinem "Skipper-Mix" verabschieden, da die Figuren an asiatische und afrikanische Masken erinnern.

In Skandinavien herrscht derzeit Kritik der Verbraucher gegenüber des Unternehmens Haribo. Die Figürchen aus der Bonbon-Tüte "Skipper Mix" ähneln in der Form den Masken und Gesichtern von afrikanischer, asiatischer und idianischer Kunst.

Haribo zögerte nicht lange und nahm in Dänemark und Schweden seinen Salz-Lakritzfiguren-Beutel "Skipper Mix" aus dem Handel. Viele Verbraucher hielten die Figuren für rassistisch und diskutierten wild im Internet.

"Wir haben gedacht, wir könnten an dem Produkt festhalten, indem wir die kritisierten Motive herausnehmen, die einige Verbraucher beleidigend fanden", sagte Haribo-Schweden-Chef Ola Dagliden. Dieser Süßigkeiten-Mix erinnere an Erfahrungen, "die ein Seefahrer bei einer Reise um die Welt" gesammelt haben könnte. "Wir haben darin nichts Negatives gesehen", so Haribo

Bookmark and Share




geschrieben am 18.01.2014 von Karo um 09:12 Uhr


Tags: Haribo Süßwaren Bonbons Lakritz Rassismus Skipper-Mix Handel entfernen



Facebook