Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Sport

Australien Open Viertelfinale

Gepostet in: Sport

Die Halbfinalisten der Damen und Herren stehen nun fest. Die nächsten Topfavoriten, die sich verabschieden mussten. Im Halbfinale kommt es bei den Herren nun zu einem wahrscheinlich vorgezogenen Finale zwischen Nadel und Federer.

Nach dem bitteren Ende seines Trainerdebüts rauschte Boris Becker schnell von der Anlage im Melbourne Park. Das unerwartete Viertelfinal-Aus seines Schützlings Novak Djokovic hatte auch den dreimaligen Wimbledonsieger tief getroffen. Statt des vierten Titels bei den Australian Open in Serie gab es für den Serben und seinen neuen Coach bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt auf der großen Tennisbühne einen Tiefschlag. Die 6:2, 4:6, 2:6, 6:3, 7:9 Niederlage gegen den Schweizer Stanislas Wawrinka beendete die beeindruckende Serie Djokovics von 25 Siegen in Melbourne.

Dank einer überzeugenden Vorstellung gegen Wimbledon-Champion Andy Murray hat der Rekord-Grand-Slam-Sieger Roger Federer bei den Australian Open zum elften Mal nacheinander das Halbfinale erreicht. Er gewann in einem heiß umkämpften Spiel mit 6:3, 6:4, 6:7 (6:8 ), 6:3.

Der spanische Weltranglisten-Erste präsentiert sich in Melbourne erneut als unglaublicher Kämpfer und lässt sich auch von einer großen Blase an der Schlaghand nicht behindern. Aber Nadal ist eben Nadal, was auch Scharapowa-Freund Grigor Dimitrow beim 3:6, 7:6 (7:3), 7:6 (9:7), 6:2 zu spüren bekam.

Hier die Viertelfinal Ergebnisse der Herren:
Roger Federer (Schweiz) - Andy Murray (Großbritannien) 6:3, 6:4, 6:7 (6:8 ), 6:3
Stanislas Wawrinka (Schweiz) - Novak Djokovic (Serbien) 2:6, 6:4, 6:2, 3:6, 9:7
Tomas Berdych (Tschechien) - David Ferrer (Spanien) 6:1, 6:4, 2:6, 6:4
Rafael Nadal (Spanien) - Grigor Dimitrow (Bulgarien) 3:6, 7:6 (7:3), 7:6 (9:7), 6:2


Bei den Damen kam es zum überraschenden Aus der Titelverteidigerin Victoria Asarenka. Die Weißrussin musste sich in Melbourne der Polin Agnieszka Radwanska mit 1:6, 7:5, 0:6 geschlagen geben.

Hier die weiteren Ergebnisse der Damen im Viertelfinale:
Li Na (China) - Flavia Pennetta (Italien) 6:2, 6:2
Eugenie Bouchard (Kanada) - Ana Ivanovic (Serbien) 5:7, 7:5, 6:2
Simona Halep (Rumänien) - Dominika Cibulkova (Slowakei) 6:3, 6:0
Agnieszka Radwanska (Polen) - Victoria Asarenka (Weißrussland) 6:1, 5:7, 6:0







geschrieben am 22.01.2014 von Christoph um 16:41 Uhr


Tags: australien open wimbledon tennis lisicki williams nadal federer djokovic



CasiBonus
Facebook