Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • focus

Wrestler "The Ultimate Warrior" ist verstorben

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

Die Welt verabschiedet sich von einem der größten Wrestling-Stars. “The Ultimate Warrior“ starb nicht an den Folgen von Drogen- oder Alkoholkonsum, sondern ging eines natürlichen Todes von uns. Er erlag im Alter von nur 54 Jahren einem Herzinfarkt.

Nachdem nun hin und her spekuliert wurde, weshalb US-Wrestling-Legende “The Ultimate Warrior“ verstarb, hat das Getuschel endlich ein Ende. Untersuchungen haben ergeben, dass der 54- Jährige eine arteriosklerotische Herz-Kreislauf-Erkrankung erlitten hat und an dessen Folgen verstarb. Bei der Arteriosklerose führen Ablagerungen an den Arterien zu Verengungen und führen in vielen Fällen, wie auch in diesem, zu Herzinfarkten.

James Hellwig, vielen auch unter “The Ultimate Warrior“ bekannt brach am Dienstag, den 8. April 2014 auf dem Weg zu seinem Auto plötzlich zusammen und verstarb im Alter von jungen 54 Jahren. Die Wrestling-Fans sind bestürzt, zumal er als eine der größten Ikone in dem Showsport galt. Erst vor kurzem wurde er in die WWE Hall of Fame aufgenommen.

Der US-Amerikaner war 23 Jahre im Wrestling aktiv. Sein Sieg gegen Hulk Hogan (60) im Jahr 1990 gilt als einer seiner größten Kämpfe. Die bunte Kriegsbemalung im Gesicht war sein Markenzeichen. Nachdem er 2008 für die Nu-Wrestling Evolution in den Ring stieg, beendete er seine Karriere und widmete sich privaten Dingen.

Bookmark and Share




geschrieben am 16.04.2014 von Karo um 06:46 Uhr


Tags: Wrestler James Hellwig The Ultimate Warrior Showsport verstorben Herzinfarkt 54 Jahre



Facebook