Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • top.de

BET Awards – Beyonce & Pharrell sahnen ab

Gepostet in: Events

Der BET Award, ein amerikanischer Fernsehpreis des Black Entertainment Television, wurde dieses Jahr erneut im US-amerikanischen Los Angeles vergeben. Zu den glücklichen Gewinnern können sich unter anderem Beyonce (32) und Pharrell Williams (41) zählen.

Pharrell Williams scheint nun wortwörtlich “happy“ zu sein, nachdem er bei den BET Awards, an der Seite von Beyonce, zu den großen Gewinnern zählte. Er eröffnete die Show mit seiner neuen Single “Come Get it Bae“ und erhielt im Laufe des Tages zwei Auszeichnungen. Eine, als “bester R´n´B- und Pop-Künstler“ und einen für seine Single Happy, denn diese stellte “das beste Video“ dar. Zudem hatte Pharrell Williams auch die Ehre Lionel Richie (65) eine Auszeichnung für sein Lebenswerk zu übergeben.

Aber auch Beyonce sahnte bei den BET Awards ab. Insgesamt erhielt sie drei Preise. Sie wurde nicht nur als “beste R´n´B- und Popkünstlerin“, geehrt, sondern erhielt auch einen Fan-Award, sowie eine Auszeichnung für den Song “Drunk in Love“, den sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Jay Z (44) herausgebracht hatte.

Die Preis für “die besten Hip-Hop-Künstler“ gingen an Nicki Minaj (31) und Drake (27) "12 Years a Slave" wurde zum besten Film gewählt und die Lupita Nyong'o (31) erhielt sich die Auszeichnung zur besten Schauspielerin.

Bookmark and Share




geschrieben am 01.07.2014 von Karo um 12:55 Uhr


Tags: BET Awards 2014 Preis Auszeichnung Los Angeles


Kommentare:

Sortierung:

#1 von Deutschland KaTrInLIvE
E-Mail: lil-odg@hotmail.de Offline
Ich find es hat genau die richtigen Künstler getroffen.

Ich bin gespannt auf kommendes Jahr.
Geschrieben am 12.07.2014 - 17:23


CasiBonus
Facebook