Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Merkur

Wir klären euch auf: Ebola Teil 1

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

Wenn man das Virus Ebola hat, gibt es keine Impfstoffe und auch keine Medikamente dagegen. Das Virus verursacht hohes Fieber und innere Blutungen und kostet vielen Menschen das Leben.


Die Infektion:

Das Virus wird durch Blut und anderen Körperflüssigkeiten übertragen. In nur zehn Tagen treten die ersten Zeichen dieser Krankheit auf. Durch den Blutkreislauf breitet sich das Virus im ganzen Körper aus. Eine Übertragung des Virus wird hauptsächlich durch engen Kontakt zwischen Menschen übertragen, bisher konnte man beobachten, dass die Viren durch Patientenpflege oder aber auch bei einer Waschung eines Leichnams übertragen wurden.

Die Symptome:

In den häufigsten Fällen ist Ebola kaum zu deuten, da diese meist mit Fieber Glieder sowie Kopfschmerzen anfangen. Man kann also sagen, dass es zunächst einmal Grippe ähnliche Symptome sind, die bei einem erkrankten auftreten. Nach einiger Zeit bekommen die Betroffenen Durchfall und müssen sich erbrechen. Zuletzt verläuft die Krankheit so das man innere Blutungen bekommt.

Seit wann gibt es Ebola?

Im Jahr 1976 wurde diese Krankheit erstmals im damaligen Zaire, dem heutigen Kongo, am Fluss Ebola entdeckt. Daher stammt auch der Name für dieses Virus. Das Virus taucht immer wieder in der nähe von Regenwäldern auf. Laut der WHO gab es bereits 15 Epidemien in Afrika, woran inzwischen 1300 Menschen verstarben. In der Demokratischen Republik Kongo sind im Jahr 2012 etwa 62 Menschen infiziert worden. Laut Regierungsangaben sind daran letztendlich 34 Menschen gestorben.

Woher kommt Ebola?

Wo das Virus ursprünglich herkommt, ist nicht bekannt. Doch laut einigen Aussagen sollen Menschen daran erkrankt gewesen sein, nachdem sie Schimpansenfleisch verzehrt haben. Da diese Tiere allerdings auch verstarben, wenn sie infiziert waren, gelten diese nicht als Herkunftsquelle. Andere Experten vermuten das die Infektionsquelle im Zusammenhang mit Flughunden steht, da diese bisher nicht daran verstarben.

Der zweite Teil folgt in Kürze..


Bookmark and Share





geschrieben am 05.10.2014 von Mareike um 17:35 Uhr


Tags: Ebola Symptome Herkunft



Facebook