Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • faz

Cannabis-Marke nach Bob Marley benannt

Gepostet in: Gesellschaft

Während bereits in einigen US-Staaten der Konsum von Cannabis legalisiert ist, soll nun die erste "weltweit globale Cannabis-Marke", welche Bob Marley als Namensgeber hat, zugänglich gemacht werden.

Vor über 30 Jahren verstarb Bob Marley und somit zugleich die Reggae-Ikone schlechthin. Nun soll eine Cannabis-Marke nach ihm benannt werden. "Marley Nature" wird ab Ende 2015 in allen Gebieten, wo Marihuana legalisiert ist, verkauft.

Bob Marley selbst war leidenschaftlicher Marihuana-Raucher und hätte dies sicherlich auch in der heutigen Zeit unterstützt. Der Reggae-Künstler verstarb am 11. Mai 1981 im Alter von gerade einmal 36 Jahren an Krebs. Der Konsum von Cannabis gehörte bis dato zum Bestandteil seiner Kultur.

Die neue Produktlinie wird unter der Beteiligung seiner Erben veröffentlicht. Der Herausgeber stellt zudem auch Hautpflege-Lotions und Accessoires aus Hanf her.

„Mein Mann glaubte daran, dass „das Kraut“ ein natürlicher und positiver Teil des Lebens und wichtig für die Welt ist“, sagte seine Ehefrau Rita. „Er hätte sich auf diesen Tag gefreut“.

Bereits vor über 50 Jahren hat er sich für die Legalisierung eingesetzt. Und nun hilft ihm das Unternehmen diesen Traum zu vollenden.

Bookmark and Share




geschrieben am 19.11.2014 von Karo um 19:19 Uhr


Tags: Bob Marley Cannabis Marihuana Legalisierung



Facebook