Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Fanlexikon

Kanye hat Angst um seine Familie

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

Glaubt man dem Stiefbruder von Kanye West, macht sich der Rapper ständig darüber Gedanken, dass seine Frau Kim Kardashian und ihre gemeinsame Tochter North entführt werden könnten.

"Kanye macht sich permanent Sorgen um Kim und North, weil er weiß, dass das Entführungsrisiko hoch ist. Wegen ihres Lebensstils muss er heutzutage wirklich sorgfältig darüber nachdenken. Kanye kontrolliert Kim, zum Beispiel, wohin sie reist und was sie tut, nur, um sie zu beschützen. Er glaubt, dass das Risiko [einer Entführung] für sie steigt, je mehr sie in der Öffentlichkeit zu sehen sind."

Ein Grund für die Panik könnte der plötzliche Tod seiner Mutter sein. Sie verstarb 2007, damals traten bei einer Schönheitsoperation Komplikationen auf. Kanye West gab zu, dass er sich die Schuld an ihrem Tod gibt, da sie ohne ihn niemals nach Los Angeleses gezoge und dem Schönheitswahn zum Opfer gefallen wäre.

Kanye ist aktuell hin- und hergerissen. Zwar macht er sich Sorgen um seine Familie und deren Sicherheit, auf der anderen Seite möchte er aber, dass er uns Kim das berühmteste Paar des Showgeschäfts werden. "Dass Kim im Fernsehen auftritt, ist ein Kompromiss, aber Kanye weiß, dass das ihr Job ist und er unterstützt sie. Aber Kanye hält sein engstes Umfeld unter Verschluss - auf North dürfen nur Kris oder ihre Tanten aufpassen. Sie haben auch eine Nanny, aber North bleibt in der Familie. Kanye tut dies, um sie zu schützen", so sein Stiefbruder, zu dem Kanye West übrigens ein gutes Verhältnis hat.

In seinen Häusern habe der Rapper außerdem Sicherheitskameras und Alarmknöpfe installiert. Seine Liebsten fahren übrigens häufig in gepanzerten Fahrzeugen. "Ich wüsste nicht, dass es direkte Drohungen gegeben hätte, aber Kanye sorgt dafür, dass sie vorbereitet sind. Sie haben immer zwei Leibwächter bei sich. Sogar, als er im vergangenen Monat unsere Schwester besuchte, hatte er sie dabei und sie fuhren in gepanzerten Autos vor. Kanye würde auch Doppelgänger zur Ablenkung benutzen, besonders weil sie so viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen, wenn sie reisen"

Für ein entspanntes Familienleben bleibt da nicht viel Zeit. Ein Paar zum Beneiden sind Kanye und Kim definitiv nicht.




geschrieben am 02.12.2014 von Vanessa um 13:49 Uhr


Tags: Kanye West Kim Kardashian North West Kimye Sicherheit Entführung



Facebook