Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Wikipedia
Stern

Weltgeschehen 2014 Teil 1

Gepostet in: Gesellschaft

In diesem Bericht geht es darum, was die Menschen tatsächlich bewegte. Man hat gejubelt, getrauert und war so manches Mal schockiert. Auch in Sachen Politik hat sich in diesem Jahr viel getan. Aber zunächst schreiben wir einmal über die deutsche Fußballmahnschaft, denn die schenkte uns endlich wieder den Titel, Weltmeister zu sein.

WM 2014

Die Fußball-Weltmeisterschaft fand in diesem Jahr vom 12. Juni bis 13. Juli 2014 statt. Die Endrunde fand zum zweiten Mal nach 1950 in Brasilien statt. Unsere deutsche Mannschaft wurde zum vierten Mal Weltmeister und gewann das Endspiel gegen Argentinien. Millionen Fans saßen vor dem Bildschirm und fieberten fleißig mit.

Nach jedem Sieg der deutschen fuhren zahlreiche Menschen mit ihren Autos los und hupten, was das Zeug hält und selbstverständlich wehten sie dabei mit ihren Fahnen. Natürlich darf man auch nicht vergessen hierbei Facebook zu erwähnen, da Tausende Menschen Sprüche mit Bildern zur WM posteten oder aber einfach nur Tooor schrieben.



Ebola

Das Thema Ebula schockierte wohl die ganze Welt und versetzte uns in Angst und schrecken. Obwohl zahlreiche Helfer tätig waren, konnte die Ebola-Epidemie in Westafrika nicht gestoppt werden. Zahlreiche Menschen starben an dem Virus. Die WHO verzeichnete in Guinea, Liberia und Sierra Leone 18.188 Infektionen und etwa 6583 Todesfälle.

In Sierra Leones fanden WHO-Mitarbeiter etwa 87 hochansteckende Leichen, die ohne Sicherheitsmaßnahmen gelagert wurden. Außerdem geht man davon aus, dass es noch viel mehr Ebola-Erkrankte gibt, als gemeldet wurden. Auch in Deutschland kann es demnächst zu weiteren Verdachtsfällen von Ebola kommen. Hauptsächlich liegt das daran, das zahlreiche Helfer aus den betroffenen Ländern wieder zurückkehren.



Der Tod von Robin Williams

Robin McLaurin Williams erblickte in Chicago das Licht der Welt und verstarb am 11. August 2014. Bekannt wurde Robin im Jahr 1978 durch die Serie Mork vom Ork. 1980 wirkte Robin bei Popeye–Der Seemann mit dem harten Schlag, der sich als Flop herausstellte, mit. Doch im Jahr 1987 wurde seine harte Arbeit belohnt und schaffte den ultimativen Durchbruch durch seine Filmrolle in Good Morning Vietnam und wurde mit einem Golden Globe ausgezeichnet.

Ab 1991 wirkte er dann bei zahlreichen Kinderfilmen wie zum Beispiel Hook und Flubber mit. Robin Williams war ein sehr guter Schauspieler und hatte es wirklich drauf verschiedene Rollen zu spielen. Als der Schauspieler verstarb, waren zahlreiche Fans schockiert und trauerten um ihr Idol.

Robin Williams kämpfte jahrelang mit Drogen und Alkoholkonsum. Zwar hat er im Jahr 2006 einen erfolgreichen Entzug mitgemacht, doch wurde er später wieder rückfällig. Hinzu kommen auch seine schweren Depressionen, die er nicht mehr im Griff bekam und sich letztendlich das Leben nahm. In den Herzen seiner Fans wird er trotzdem immer bleiben und man wird ihn als wahren Schauspieler der viele Charakteren spielen konnte nie vergessen.




Bookmark and Share





geschrieben am 15.12.2014 von Mareike um 15:58 Uhr


Tags: Ebola WM 2014 Robin Williams



Facebook