Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Spiegel

Anschlag auf Charlie Hebdo

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

Bei einem bewaffneten Überfall in einer Zeitungsredaktion in Paris kamen mindestens 12 Menschen ums Leben. Stéphane Charbonnier, der Herausgeber von "Charlie Hebdo" wurde nach Medienangaben getöte. Außerdem kamen zwei Polizisten ins Leben. Es gibt mehrere Schwerverletzte. In der Vergangenheit sorgte das Satiremagazin mehrfach mit provokanten Mohammed-Karikaturen für Schlagzeilen.

Die Polizei gab an, dass mindestens zwei vermummte Männer mit einer Kalaschnikow und einem Raketenwerfer die Räume der Zeitung stürmten und sofort geschossen haben. Der Angriff ereignete sich gegen 11.30 Uhr. Laut Polizei gab es einen Schusswechsel mit den Sicherheitskräften, außerdem sollen die Terroristen mehrfach "Allah ist groß" skandiert haben. Augenzeugen berichteten, dass sie ebenfalls "Wir haben den Propheten gerächt" riefen. Bei ihrer Flucht schossen die Angreifer einen Polizisten an, ein Fußgänger wurde überfahren und ein Autofahrer als Geisel genommen.

In Paris wurde durch die französische Regierung die höchste Terrorwarnstufe ausgerufen. Der gesamte Osten der Stadt soll laut Polizei durchkämmt werden. Die Bewaffnung, die Brutalität und die organisierte Art des Anschlags soll den Behörden zufolge auf eine Kommando-Aktion hindeuten, die von langer Hand vorbereitet wurde.

Schon 2011 wurde auf die Redaktion des Satiremagazing ein Brandanschlag verübt. Dieser stand im mutmaßlichem Zussamenhang mit dem Abdruck einer Mohammed-Karikatur auf der Titelseite. Die neueste Ausgabe wurde dem neuen Roman des französischen Skandalautors Michel Houellebecq gewidmet. Im Roman wird die Machtübernahme durch einen muslimischen Präsidenten in Frankreich im Jahr 2022 beschrieben.




geschrieben am 07.01.2015 von Vanessa um 23:08 Uhr


Tags: Paris Frankreich Terroranschlag



Facebook