Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • newsburger

Pegida ist berechtigt da zu sein

Gepostet in: Politik/Wirtschaft

In Dresden fand heute die zwölfte Pedida-Demo statt. “Paris ist ein weiterer Beweis für die Daseinsberechtigung von Pegida.”

Am heutigen Abend ging es unter anderem auch um die Anschläge, die in Frankreich geschehen sind. “Paris ist ein weiterer Beweis für die Daseinsberechtigung von Pegida” , so ein Mitglied des Veranstalterteams. Zudem wird ein verschärftes Asylstrafrecht gefordert. Bevor es losging, hatten die Veranstalter die Teilnehmer gebeten ein Trauerflor zu tragen, damit man auch am heutigen Abend an die Opfer denkt, die bei dem Anschlag ums Leben kamen. Heiko Maas (SPD) hat das jedoch kritisiert, weil er der Meinung ist, dass die Opfer es nicht verdient hätten, für eine Hetzkampagne missbraucht zu werden.

Hierbei muss man ganz klar sagen, dass es völliger Quatsch ist, was Heiko Maas vom Stapel gelassen hat, schließlich will die Pegida bloß das man die ISS stoppt, und nicht das sie irgendeines Tages doch noch ganz Europa besitzen. Wie schon berichtet wurde, starben etwas 2000 Menschen in Bega in Nigeria durch die Terroristen und haben bereits 16 Dörfer dort unter ihrer Kontrolle gebracht, um einen Kalifatsstaat zu errichten. Boko Haram ist zwar nicht das Terrornetzwerk ISS, aber es kommt im Grunde das Gleiche bei heraus.

Man könnte hierbei annehmen, dass die Politik hierzulande noch immer nicht wach geworden ist. Auf dem Pegida-Live-Stream sagte Lutz Bachmann das etwa 40.000 Menschen am heutigen Abend in Dresden für die Pegidda unterwegs waren. Wahrscheinlich liegt es daran, dass es wieder einige Anschläge und Geiselnahmen gab, aber trotzdem ist es eine stolze Menschenmasse, die hierbei zusammengekommen ist, um gegen den Terror zu kämpfen und sich ganz klar das Wort nicht verbieten lassen wollen.

Pegida Livestream









geschrieben am 12.01.2015 von Mareike um 21:36 Uhr


Tags: Pegida Dresden Opfer Demo



Facebook