Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Rap.de

Nazar von Politiker angezeigt

Gepostet in: Politik/Wirtschaft

Es sieht so aus, als würde Nazar bald auf der Anklagebank sitzen. Der Grund dafür ist eine Anklage wegen Beleidigung, die vom Anwalt es österreichischen Politikers Heinz-Christian Strache eingereicht wurde. Auf einem Konzert am vergangenen Freitag soll Nazar den Politiker einen "Hurensohn" genannt haben.

Heinz-Christian Strache ist der Parteichef der FPÖ - der rechtspopulistischen Freiheitlichen Parter Österreichs. Vor fremdenfeindlichen Äußerungen schreckte er bisher nicht zurück, wehalb Nazar des Öfteren gegen Strache geschossen hat. Auf seinem Album "Paradox" aus 2009 gab es beispielsweise einen Track, der nach den Initialien von Strache benannt wurde ("HC"), auf dem Free-Track "300k Exclusive", welcher im Februar 2014 erschien, wurde Strache als "peinlicher Affe" betitelt.

D-Bo, Nazars Geschäftskollege, hat via Facebook Stellung zu der Anzeige genommen und bezeichnet das Parteiprogramm von Strache "eine einzige große Beleidigung für große Teile unserer Gesellschaft” und äußerte außerdem sein Unverständnis über Straches Reaktion. Er lege mit seiner Politik ein rassistisches Feuer und rum, wenn man sich in der Öffentlichkeit gegen ihn äußere.

Strache hat übrigens in der Vergangenheit mit Raps auf Nazars Äußerungen reagiert..




geschrieben am 18.02.2015 von Vanessa um 12:51 Uhr


Tags: Nazar Anzeige Beleidigung Hein-Christian Strache FPÖ Paradox 300k Exclusive D-Bo



CasiBonus
Facebook