Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Tageschau.de

Rassismus, immer noch ein Thema in Deutschland

Gepostet in:

c=images/news-pics/871_1198374543.jpg align=left> Eine 19-jährige Frau wird von drei Rechtsextremisten überfallen.

Ca. 60 Jahre nach dem zweiten Weltkrieg, finden sich im Deutschland immer noch Menschen die zu Ausländerhass und Gewalt stehen. Halberstadt ist ein weiterer Ort, in dem rechtsgesinnte Menschen, kaltblütig einen Überfall durchführten. Dem 19-jährigen Opfer wurden schwere Verletzungen zugefügt.
Die drei Nazis, eine Frau und zwei Männer, beschimpften die junge Frau in der örtlichen Parkanlage zu erst als „Zecke“, bis es dann zum Übergriff kam. Die zwei Männer hielten die Frau fest, während die Frau ihrem Opfer hemmungslos ins Gesicht schlug.
Die Täter waren der Polizei nicht unbekannt. Selbst bei der Abführung vollführten die Täter noch voller Stolz den Hitlergruß. Die 21-jährige Frau und ihre 24 und 27 Jahre alten Komplizen haben nun Verfahren wegen Köperverletzung, versuchten Raubes, Nötigung und Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisation vor sich.
Rassismus ist immer noch ein großes Thema in Deutschland. Was ist eure Meinung, wie kann es dazu kommen? Was führt zur Verblendung solcher Menschen? Und welche folgen wird die immer höhere Gewaltbereitschaft haben?




geschrieben am 23.12.2007 von um 02:44 Uhr


Tags: Rassismus, immer noch ein Thema in Deutschland


Kommentare:

Sortierung:

#9 von Deutschland Given]Myself[up
E-Mail: rotefluegel@web.de Offline
dann verzieh dich lieber in ein altmodisches dorf "DJ-Mces" dort findest du deinesgleichen.

zum glück habt ihr ja alle diese "daten" und habt absolut alles gelesen & verstanden.

Und nun solltet ihr einfach aufhören alles zu verallgemeinern das ist einfach nur billig und hat nichts mit der realität zu tun. Nur weil das jemanden mal passiert ist, ist es einfach nur dumm zu sagen "alle" sind so..

Wer nicht denken kann - sollte sich auch nicht über sowas äußern.
Geschrieben am 26.12.2007 - 15:54
#8 von Deutschland DJ-MCES
E-Mail: dj-mces@gmx.de Homepage: http://dj-mces.de Offline
Ich finds halt einfach nur scheiße was wir uns in unserem Land alles gefallen lassen müssen! Ich fahr ja auch net in die Türkei, Russland und Co und verklopp die Einwohner! Bin total aggressiv ihnen gegenüber! Also Warum machen die es bei uns? Klar sind die Deutschen net perfekt, wir bauen auch scheiße. Aber die daten sprechen nun mal auch für die Ausländer! Nunja das ist nur meine Meinung kann sich jeder denken was er will! Solange ALLES friedlich beleibt!
LG Markus
Geschrieben am 25.12.2007 - 21:12
#7 von Deutschland Luggas
E-Mail: pornoluggas@gmail.com Offline
ich bin auch eurer meinung^^
Geschrieben am 24.12.2007 - 23:09
#6 von Deutschland limit14
E-Mail: limit144@web.de Offline
Den muesste man einfach eine auf die fresse hauen ...
Geschrieben am 24.12.2007 - 21:12
#5 von Deutschland Linde
E-Mail: mail@stefan-lindenthal.de Homepage: http://www.stefan-lindenthal.de Offline
ja hab ich ja geschriebn das es auch genügend deutsche gibt die son scheiß baun, aber ich sehs ja selber, man läuft durch die stadt, geht an denen vorbei, sagt nix, schaut se nich an gar nix und schon pöbeln die rum, sagt man wieder nix laufen se einem hinter her und schlagn gleich zu, ja ähh wo ist da der sinn?^^
Geschrieben am 24.12.2007 - 17:08
#4 von Deutschland Given]Myself[up
E-Mail: rotefluegel@web.de Offline
Wie schön hier alle kommentiert haben "wenn was ist..dann sind es fast immer ausländer" und ähnliche sätze..


Das rechtfertigt ja sicherlich so ne Handlung die die Nazis durchgeführt haben..bzw macht sie legitim.

Euch ist hoffentlich aufgefallen dass diese Schläger deutsche sind. Es gibt genügend deutsche die sich daneben benehmen - genauso wie "ausländer".
wobei ich mich frage was die meisten nun als "ausländer"verstehen. Wenn jemand hier geboren wurde und hier aufwächst aber nur seine eltern nicht aus deutschland kommen ist er dann gleich ein AUsländer?


Und solche dummen verallgemeinerungen sollte man sich einfach sparen. Nur weil die Medien vor allem die Straftaten von ausländern/ mit migrationshintergrund vorheben heißt es nicht dass fast alle deutsche sich "ok" verhalten. Es gibt genügend deutsche schläger (etc..)


Geschrieben am 24.12.2007 - 15:49
#3 von Deutschland DJ-MCES
E-Mail: dj-mces@gmx.de Homepage: http://dj-mces.de Offline
Ja ich bin auch eurer Meinung!
Ich hab nichts gegen Ausländer, wenn sie sich anständig benehmen was nicht sehr oft der Fall ist leider! ich habe grade gestern en Bericht im Fernsehe gesehen über Türsteher, da waren die Russen ganz schön bei den Schlägereien dabei! Ich hab nur gedacht meine fresse muss doch net sein! Die haben sich in der Disco die Nasenbeine Zertrümmert. Da greif ich mir nur an den Kopf. Ich würde selber auch schon von 8 Russen am Bahnhof morgendes überfallen. Bier Krug hinterher geworfen bekommen, nur weil sie Telefonieren wollten. Da frag ich mich in welcher Welt Leben wir eigentlich?
Gestern war ich wieder nachts um 1 Am Bahnhof als ein besoffener Ausländer en junges Mädel dumm angemacht, als ich dazwischen gegangen bin und gemeint habe ober sie net in Ruhe lassen kann, wollt er mir die Fresse polieren! ich hab da echt kein Verständnis dafür, für keiner der beiden Seiten!
Geschrieben am 23.12.2007 - 13:54
#2 von Deutschland Sepp
E-Mail: josef-hofmann@web.de Homepage: http://www.spin.de/hp/iSEKS Offline
ich schließe mich linde total an..
ich hab auch ewig viele ausländer als freunde..
bin auch keineswegs rechts gestimmt..
aber wenns mal echten stress gibt sind - meitens - die albaner u. türken die ersten die zuschlagen..
und reden kann man mit denen auch nicht..
die texten einen dann auf deren muttersprache zu..
keiner versteht was..
die sehen das dann als beleidigung und schon hat man die faust im gesicht..-.-
das muss doch net sein..
aber grundsätzlich hab ich nix gg ausländer..

die echten nazis die wie hier beschrieben dann auch noch den hitlergruß bringen..
da hörts auf..
das sind noch größere idioten als die, die die ganze zeit nur am rumstressen sind..
wenn mans genauer betrachtet..
muss beides net sein..
nur..
die nazis sind verboten..
das soll nun nicht heißen man soll leute auch gleich wegsperren wenn sie stress machen..
aber n bisschen härter kann man ja dann schon druchgreifen..

so long..
Geschrieben am 23.12.2007 - 13:00
#1 von Deutschland Linde
E-Mail: mail@stefan-lindenthal.de Homepage: http://www.stefan-lindenthal.de Offline
"Was ist eure Meinung, wie kann es dazu kommen?"

Ich sags von vorn herein ich hab nichts gegen Ausländer, die sich hier anständig benehmen und einfach so sind wie alle anderen, nicht das es hier noch ein falsches bild von mir gibt!

Aber es ist ganz einfach wieso es dazu kommt, ihr habt doch sicher alle den Fall mit den 2 jugendlichen die einen 74 jahre alten mann zusammengeschlagen haben und der jetzt mit lebensgefährlichen verletzungen im krankehaus liegt, mitgekriegt oder?
Jeder sagt sofort, des waren sicher wieder Ausländer. Und wieso sagt man das, weil die meisten sachen die mit Körperverletzungen usw. zu tun haben sind Ausländer mit im Spiel. Dadurch kommt der Hass gegen die und man sagt dann einfach sch... Ausländer und steckt alle unter einen Hut, obwohl es ja auch normale gibt, oder Deutsche die so ne scheiße baun.

Ich selber hab Ausländer als Freunde, ist ja auch gar nichts schlimm dran, sind ja ganz normale Menschen, solange sie sich normal behnehmen und nicht rumlaufen, alles kaputt machen und leute anpöbeln. Aber auch wenn sichs jetzt scheiße anhört, die mehrzahl tut das eben und baut so viel scheiße.

Ich kann euch garantiern einige denken hier jetzt ich bin ein Nazi, aber nein ich bin keiner!!!!
Geschrieben am 23.12.2007 - 12:52


CasiBonus
Facebook