Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Rap.de

Jay Z stellt Tidal vor

Gepostet in: Multimedia/Technik

Bei Tidal handelt es sich um den neuen Streamingdienst von Jay Z. Diesen hat er gestern vorgestellt.

Tidal gehört zur schwedischen Firma "Aspiro", die Jay Z für 56 Millionen US-Dollar gekauft hat. Den Streamingdienst bezeichnet er selbst als "Revolution in der Beziehung zwischen Künstler und Streamingdienstleister". Einige nennenswerte Künstler könnte er womöglich in seinem Netzwerk versammeln. Man spekuliert bereits darüber, ob Kanye West und Rihanna ihre kommenden Alben lediglich auf Tidal streamen lassen.

Natürlich waren die beiden bei der gestrigen Präsentation anwesend und haben den Spotify-Konkurrenten unterstützt. Neben den beiden waren unter anderem Beyoncé, Alicia Keys und Madonna vor Ort.

In Deutschland muss man übrigens auch nicht auf Tidal verzichten: Hierzulande lassen sich 25 Millionen Songs und 75.000 Musikvideos für 19,99€ im Monat streamen - bei höchster Klangqualität. Wer sich auch mit geringerer Qualität zufrieden gibt, zahlt 9,99€ im Monat.






geschrieben am 31.03.2015 von Vanessa um 15:30 Uhr


Tags: Jay Z Roc Nation Tidal Streamingdienst Musikstream Aspiro Spotify



Facebook